Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Alkoholkontrolle: Polizei erwischt Autofahrerin schon wieder betrunken
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Alkoholkontrolle: Polizei erwischt Autofahrerin schon wieder betrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 24.05.2020
Der zweite Alkoholtest innerhalb weniger Tage bei der Frau ergab knapp 0,7 Promille. Quelle: Uli Deck/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Großburgwedel

So etwas nennt man wohl unbelehrbar: Eine Polizeistreife hat am Sonnabend in Großburgwedel eine Frau wegen einer erneuten Trunkenheitsfahrt aus dem Verkehr gezogen.

Wie ein Polizeisprecher berichtet, wurde die 68-Jährige gegen 10 Uhr an der Straße Eiermarkt kontrolliert. Wie sich herausstellte, hatte sie ihren Führerschein erst vor wenigen Tagen wegen einer Trunkenheitsfahrt abgeben müssen. Deswegen leiteten die Beamten nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen sie ein.

Anzeige

Autofahrerin hatte auch diesmal getrunken

Doch dabei blieb es nicht: Auch diesmal bemerkten die Polizisten leichten Alkoholgeruch bei der 68-Jährigen, der Atemtest ergab einen Wert von 0,65 Promille. Ob dieser für einen Vormittag ungewöhnliche Wert auf Restalkohol vom Abend zuvor oder auf einen frühen Umtrunk zurückzuführen ist, blieb unbekannt. Klar ist: Wegen der neuerlichen Trunkenheitsfahrt leitete die Polizei auch noch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Frau ein.

Mehr Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Anzeige