Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Nabu bietet Führungen im Vogelschutzgehölz an
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Nabu bietet Führungen im Vogelschutzgehölz an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 08.06.2019
Schleiereule und Turmfalke nisten im alten Schlauchturm im Vogelschutzgehölz. Quelle: Horst Hagenberg
Großburgwedel

Urwüchsiger Wald, feuchte Teichlandschaft und sandiger Steilhang – das alles und noch viel mehr ist Teil des Vogelschutzgehölzes Burgwedel. Dieses öffnet der Nabu Burgwedel am Pfingstmontag, 10. Juni, interessierten Besuchern zur Besichtigung. Auf geführten Touren können Gäste die Besonderheiten dieses Gebiets entdecken.

Nur 350 Meter nördlich des Bahnhofs, im ersten Waldstück an der Straße nach Fuhrberg gedeihen verschiedene Lebensräume in friedlicher Koexistenz auf engem Raum. Hier gibt es Nist- und Entwicklungsmöglichkeiten für eine Vielzahl an Tieren und eine reiche Flora und Fauna.

Insektenhotel lockt Bienen an

In den Tümpeln leben große und kleine Frösche und solche, die erst Frosch werden wollen, also Kaulquappen. Aber auch verschiedene Schneckenarten und andere Kleinlebewesen fühlen sich hier wohl. Der alte Schlauchturm beherbergt oben die Schleiereule und den Turmfalken und unten viele Wildbienen. Im Wald bauen die Ameisen ihre Burg und legen Ameisenstraßen an. Auf der Streuobstwiese lädt ein üppiges Insektenhotel wilde Bienen und Wespen zur Benutzung ein. Unter Obstbäumen alter Sorten blühen viele selten gewordene Wildblumen, darunter ein stabiler Bestand von Heidenelke und Karthäusernelke.

An diesem Tag, an dem Besucher ausnahmsweise Zugang zu dem Gebiet erhalten, können sie zwar nicht Tiere wie im Zoo betrachten, jedoch lernen, deren Spuren zu lesen. Die Naturexperten vom Nabu zeigen verlassene Nester und Brutröhren sowie Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Wildbienen.

Führungen werden um 10 Uhr, um 11.30 Uhr, um 15 Uhr und um 16.30 Uhr angeboten.

Von Gabriele Gerner

Die Kleinburgwedeler feiern von Freitag bis Sonntag ihr Schützenfest. An allen drei Tagen gibt es Tanzmusik von Happy Connection und Disco-Abende. Zudem werden die neuen Majestäten proklamiert.

04.06.2019

Diesen Fall kann die Großburgwedeler Polizei schnell aufklären: Ein Unfallflüchtiger hat am Unfallort das Nummernschild seines Wagens verloren.

04.06.2019

Kommt die Ausweisung des Sachsenrings, der Brandenburger und der Mecklenburger Straße zu Spielstraßen nun? Regionsvertreter sichern Anwohnern in Fuhrberg nach einem Ortstermin eine „wohlwollende Überprüfung“ der Entscheidung zu.

07.06.2019