Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Diebe stehlen Werkzeug aus Firmenauto
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Diebe stehlen Werkzeug aus Firmenauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 17.05.2019
Die Polizei Großburgwedel sucht Zeugen für einen Autoaufbruch in Kirchhorst. Quelle: Arno Bachert (Symbolbild)
Kirchhorst

Ob da einem Heimwerker die passende Gerätschaft für sein Vorhaben fehlte? Fette Beute jedenfalls machten Unbekannte an der Tischlerstraße in Kirchhorst. Jede Menge Werkzeug, darunter eine Kreissäge, einen Winkelschleifer, einen Elektroschweißinverter, einen Multischneider und einen Werkzeugkoffer stahlen sie aus einem geparkten Firmenfahrzeug. Um an die Geräte zu kommen, brachen sie die Heckklappe des Autos auf. Die Tat geschah in der Zeit von Mittwoch, 15. Mai, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, 16. Mai, 6 Uhr. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise auf die Täter geben kann, soll sich unter Telefon (05139) 9910 bei der Polizei in Großburgwedel melden.

 Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sandra Köhler

Die Stadt Burgwedel drückt beim Thema Innenstadt-Sanierung aufs Tempo: Um ihre Chance auf das Programmjahr 2020 zu wahren, will sie zum 1. Juni den Antrag auf Städtebauförderung stellen. Dass in Großburgwedels Innenstadt manches im Argen liegt, das haben die Planer bei ihrer Voruntersuchung festgestellt.

20.05.2019

Zwei Violinen, eine Viola, ein Violoncello: Das Feuerbach-Quartett spielt Pop- und Rocksongs, Soundtracks, eigene Stücke und Kammermusik. Ihr Konzert im Amtshof am Mittwoch, 5. Juni beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es ab Mittwoch, 22. Mai.

20.05.2019

Die Bürgerstiftung Burgwedel und eine neu gegründete Initiative tun etwas für den Erhalt von Wildbienen. Gemeinsam legten sie einen Blühstreifen mit 21 verschiedenen Pflanzenarten an.

19.05.2019