Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel St. Petri: Menschen entspannen beim Kopf-Frei-Tag
Aus der Region Region Hannover Burgwedel St. Petri: Menschen entspannen beim Kopf-Frei-Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 09.10.2019
Am Freitag wird beim Kopf-Frei-Tag wieder Handarbeit gemacht: Bärbel Grabowski (links) häkelt ein Einkaufsnetz, Elke König strickt ein Dreieckstuch. Quelle: Patricia Chadde (Archiv)
Großburgwedel

Viele Menschen müssen einen schnell getakteten Alltag mit etlichen Aufgaben meistern. Um wenigstens entspannt ins Wochenende zu starten, bieten die Initiatorinnen Anita Peuser und Elke König mit dem monatlichen Kopf-Frei-Tag eine kreative Auszeit an. Bei der nächsten Veranstaltung am Freitag, 11. Oktober, von 15 bis 17 Uhr widmet sich Peuser im Gemeindehaus der St.-Petri-Kirche am Küstergang 2 dem Thema Upcycling: Mit Wein- und Sektkorken zeigt sie, wie kleine oder größere Dekorationen entstehen können. König häkelt mit allen Interessierten passend zur Jahreszeit wärmende Schlauchschals. Zudem besteht die Möglichkeit, mit den vorhandenen Materialien und Farben der vergangenen Nachmittage kreativ zu arbeiten.

Menschen sollen eigene Routine durchbrechen

Peusers und Königs Ziel lautet: Egal, wie gestresst, verkorkst, sorgenvoll oder langweilig ein Tag auch verlaufen sein mag – gerade an solchen Tagen sollte man die eigene Routine einfach einmal durchbrechen und sich eine freie Zeit gönnen. Und sich eben nicht selbst sagen, dass man zu müde, zu traurig oder zu beschäftigt sei.

Kreativer Nachmittag in ungezwungener Atmosphäre

Die Initiatorinnen sind überzeugt, dass Auszeiten für einen Abstand auf die Sicht der Dinge, die den Alltag bestimmen, sorgen und Kraft geben, um gewohnte Pfade zu verlassen. Die Kopf-Frei-Tage in der St.-Petri-Gemeinde sind nicht nur kreative Nachmittage, sondern bieten generations- und konfessionsübergreifend, mit oder ohne Kind, entspannte Stunden in ungezwungener Atmosphäre zum Mitmachen oder einfach nur Klönen an. Ausdrücklich sind auch Männer eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für weitere Informationen sind die Organisatorinnen per E-Mail an kopf-frei-tag@gmx.de oder unter Telefon (0172) 4039377 erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

Entspannen beim Kopf-Frei-Tag mit Pinsel, Nadel und Faden

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Dort, wo sonst Schwimmer ihre Bahnen ziehen, dürfen am Saisonende stets auch Hunde planschen: Drei Stunden lang vergnügten sich 36 Tiere jetzt im Freibad Großburgwedel.

09.10.2019

„Achtung vor dem Feind!“: Die alte Soldatenweisheit gilt auch in der Ehe, findet Günter Myschker. Und da muss wohl etwas dran sein, denn seit 60 Jahren ist er mit seiner Frau Helga glücklich verheiratet. Heute feiern die beiden Großburgwedeler ihre diamantene Hochzeit.

09.10.2019

Spaß an Technik, Kameradschaft und daran, anderen Menschen in Burgwedel zu helfen? Wer so tickt, den sucht die Freiwillige Feuerwehr Thönse. Sie lädt zu einem Schnupperdienst ein.

08.10.2019