Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Vollsperrung der Hauptstraße in Wettmar wird Sonnabend aufgehoben
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Vollsperrung der Hauptstraße in Wettmar wird Sonnabend aufgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 29.08.2019
Die Straße ist fast fertig: Am Sonnabend soll der Verkehr wieder über die Hauptstraße in Wettmar rollen können. Quelle: Thomas Oberdorfer
Wettmar

Auf diese Nachricht haben die Bewohner von Wettmar und der angrenzenden Ortschaften lange gewartet: Ab Sonnabend ist die Vollsperrung der Hauptstraße in Wettmar aufgehoben. „Der Verkehr kann wieder fließen“, kündigte Regionssprecher Klaus Abelmann am Mittwochabend an.

Buslinien 621, 634 und 636 fahren ab Sonnabend auf gewohnter Route

Das hat auch Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr. Die Regiobus-Linien 621, 634 und 636 fahren ab Sonnabend wieder die gewohnten Haltestellen an. Wichtig: Die Ersatzstopps für die Busse im Meitzer Weg entfallen mit Aufhebung der Vollsperrung.

Ganz fertig ist die Straße am Wochenende aber noch nicht. „Es müssen noch Restarbeiten erledigt werden“, sagte Abelmann. Diese könnten allerdings ohne eine Vollsperrung der Straße vorgenommen werden.

Von Thomas Oberdorfer

Von diesem Einsatz wusste im Vorfeld kaum einer etwas. Die Ortsfeuerwehren von Wettmar, Engensen und Thönse testet bei einer Übung die Zusammenarbeit der drei Wehren.

28.08.2019

Die Innenstadt Großburgwedels ist sanierungsbedürftig. Deshalb bewirbt sich die Kommune für die Aufnahme in ein Sanierungsprogramm des Landes. Planer stellen im Rat eine Mängelliste vor.

28.08.2019

Bauhof, Gewerbegebiete, Regenwasserkanal Kleinburgwedel: Eine dicke Tagesordnung wartet am Donnerstag auf die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses. Bürger können dabeisein und sich Fragen beantworten lassen.

29.08.2019