Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Alle Erstklässler fluten den Amtshof
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Alle Erstklässler fluten den Amtshof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.09.2018
Erstklässler stürmen in den Amtshof. Die neu gegründete Bürgerstiftung Burgwedel hat sie in eine Vorstellung des Figurentheaters Marmelock eingeladen. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Anzeige
Großburgwedel

Gelungener Auftakt der „Sieben-Dörfer-Stiftung“: 184 Erstklässler aus allen Ortschaften haben am Donnerstagvormittag den Amtshof gestürmt, um sich auf Einladung der neu gegründeten Bürgerstiftung Burgwedel das Figurentheater Marmelock aus Hannover anzuschauen. Bei soviel Zulauf brauchte es gleich zwei Vorstellungen. Im Stück „Fatima und der Traumdieb“, aufgeführt von Gritt Wolfgramm, geht es um Kinder mit Mumm. Die Stiftung will Kinder ans Theater heranführen. „Alle Grundschulen sind gekommen“, freute sich Jochen Rödiger vom Stiftungsrat. Weil die erste Aktion so gut ankam, „können wir uns gut vorstellen, das Format jährlich für die Schulanfänger als erstes Highlight vor den Herbstferien anzubieten“.

Die Grundschulen aus den Ortschaften nutzten den Theaterbesuch auch für den Verkehrsunterricht. Mit gelben Westen ausstaffiert, fuhren die Mädchen und Jungen mit ihren Lehrerinnen nach Großburgwedel und lernten, wie sie sich im Bus, aber auch auf dem Zebrastreifen richtig verhalten sollen. „Für beide Seiten eine Win-Win-Situation“, fand Rödiger.

Von Katerina Jarolim-Vormeier