Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Verletzter mit Drehleiter vom Dach gerettet
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Verletzter mit Drehleiter vom Dach gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 24.05.2017
Mithilfe der Drehleiter wurde der Mann erfolgreich vom Garagendach geborgen. Quelle: Elena Everding
Wettmar

Gegen 10.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, daraufhin rückte die Feuerwehr Wettmar mit zwölf Mann und zwei Fahrzeugen in den Meitzer Weg aus. Der Mann war von einer Leiter, die er auf dem Garagendach aufgestellt hatte, gestürzt und auf dem Dach liegen geblieben, sagt Einsatzleiter Uwe Räther von der Feuerwehr Wettmar. Weil er vermutlich zwischen die Sprossen rutschte, zog er sich einen offenen Unterschenkelbruch zu.

"Eine Rettung mit der Leiter ist theoretisch möglich, wenn man Zeit hat", sagt Räther. Doch weil es schnell gehen sollte, forderten die Burgwedeler die Drehleiter aus Burgdorf an. Damit bargen die Einsatzkräfte den Mann innerhalb weniger Minuten vom Dach. Anschließend wurde er im Rettungswagen vom Notarzt erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Von Elena Everding

Auf die Plätze, fertig, los: Beim 10. Laufevent "Fuhrberg bewegt" der Maria-Sibylla-Merian-Grundschule gingen an die 100 Kinder und etwa 20 Erwachsene an den Start. Weil der Jubiläumslauf auch gleichzeitig das Schulfest ist, gab es auf dem Schulhof ein vielfältiges Rahmenprogramm.

23.05.2017

Hinter den Türen des Amtsgerichts Burgwedel: In unserer Serie haben wir verschiedene Abteilungen besucht. Seit acht Jahren ist Michael Siebrecht Direktor am Amtsgericht Burgwedel. Was das heißt, welche Besonderheiten und Herausforderungen in seinem Gerichtsbezirk liegen, hat er im Interview verraten.

22.05.2017

Der Unfall auf dem Busbahnhof in Großburgwedel bleibt das Gesprächsthema, auch wenn an den betroffenen Schulen langsam wieder Ruhe einkehrt. Die Hilfsangebote bleiben aber bestehen.

Frank Walter 22.05.2017