Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel VW streift Mercedes – 15.000 Euro Schaden
Aus der Region Region Hannover Burgwedel VW streift Mercedes – 15.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 27.11.2018
Die Polizei schätzt den Schaden nach einem Unfall zwischen einem Mercedes und einem VW auf 15.000 Euro. Quelle: (Archiv)
Anzeige
Fuhrberg

Eine richtig teure Begegnung hatten am frühen Montagabend ein Mercedes und ein VW in Fuhrberg: Die 57-jährige Fahrerin des Volkswagens war gegen 17.15 Uhr mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Großburgwedel kommend auf der Hannoverschen Straße unterwegs. Dabei geriet sie nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen entgegenkommenden Mercedes. Nach dem Zusammenstoßen waren beide Autos nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt des Sachschaden auf 15.000 Euro. Die Polizei bittet etwaige Zeugen sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 in der Dienststelle Großburgwedel zu melden.

Von Thomas Oberdorfer