Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel 250 Kinder schwimmen in die Ferien
Aus der Region Region Hannover Burgwedel 250 Kinder schwimmen in die Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 01.07.2018
Vier der 30 Nachwuchsbetreuer und -betreuerinnen /(von links) Karlotta Jähne, Hanna Wendt, Anna Vogeler und Janne Appel während des Nachtschwimmens. Quelle: privat
Großburgwedel

250 Jungen und Mädchen sind im 29. Kinderzeltlager der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) gewissermaßen in die Sommerferien geschwommen. „Ins Wasser, Essen, ins Wasser, Essen“ – das war, so amüsiert sich TSG-Vorsitzender Uli Appel, zwischen Donnerstag und Sonnabend der ständige Rhythmus, und zwar jeweils bis nach Mitternacht. Um die Sicherheit der badenden Kinder und gute Sichtverhältnisse für die Aufsichten zu gewährleisten, hatte der Verein eigens einen Starkstromanschluss für Flutlicht legen lassen.

Nachtwanderung, Hamburger-Grillen, Lagerfeuer: Auf Bewährtes aus den Zeiten, als die Zeltstadt noch im Stadion aufgebaut wurde, wurde nicht verzichtet. Aber seit dem Umzug ins Freibad im Jahr 2015 sind die meisten Attraktionen Wasser-affiner geworden, wie zum Beispiel die Disco oder der „Moinwalk“, bei dem auf schwankenden Schwimmkörpern übers Wasser balanciert wird. Für seit dem ersten Zeltlager unveränderte 25 Euro erlebten Kinder auch ohne TSG-Mitgliedschaft den Ferienstart bis zur Abschlussfeier gemeinsam. Nur ein Kind wurde bereits am Sonnabend um 5 Uhr früh abgeholt – aus dem Zelt ins Auto Richtung Tirol-Urlaub.

Für Appel beschreibt nicht nur die zweitgrößte Teilnehmerzahl aller Zeiten die Erfolgsgeschichte des Camps. Stolz ist er, dass zwei Drittel der Betreuer noch sehr jung sind und über die Ausbildungsoffensive der Turnerschaft fürs Ehrenamt begeistert werden konnten. 30 Jugendliche und junge Erwachsene waren im Einsatz. Alle haben sich – durch Grundausbildung in Erster Hilfe und Rettungssschwimmen sowie die Jugendleitercard – für den Posten qualifiziert. Drei 14-Jährige, die diesmal noch Teilnehmer waren, wollen beim 30. Zeltlager zu den Helfern gehören.

Von Martin Lauber

Die Landwirte bringen beim frühesten Erntestart seit 60 Jahren das Getreide trocken vom Acker, aber: Es ist nur wenig drin in den Ähren.

04.07.2018

Das Stadtradeln in der Region Hannover ist vorbei: Burgwedel hat sich prächtig geschlagen und stellt die meisten Teilnehmer im Verhältnis zur Einwohnerzahl.

29.06.2018
Burgwedel Im Krankenhaus Großburgwedel - Am 1. Juli startet KVN-Bereitschaftsdienst

An Wochenenden gibt es ab 1. Juli im Krankenhaus Großburgwedel eine zentrale Anlaufstelle für alle Patienten, die mit ihren Beschwerden nicht auf den Montag warten können.

29.06.2018