Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Unfallverursacher flüchtet
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Unfallverursacher flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:15 29.11.2017
In Fuhrberg hat einen Polizeistreife einen angetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.  Quelle: imago/Deutzmann
Anzeige
Großburwgedel/Fuhrberg

  Die Polizei hofft auf Zeugen für eine Unfallflucht in Großburgwedel. Zudem haben Beamte in Fuhrberg eine Trunkenheitsfahrt beendet.

Mit einem weißen SUV unterwegs war der Unbekannte, der am Sonnabend gegen 9.20 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Bäckerei Vatter an der Hannoverschen Straße/Ecke Fuhrberger Straße in Großburgwedel beim Ausparken einen blauen VW Up beschädigte. Dann flüchtete der Fahrer. Vermutlich ist an seinem SUV  vorne links ebenfalls ein Schaden entstanden – mit blauem Lackaufrieb.

Anzeige

Auf der Mellendorfer Straße in Fuhrberg hat die Polizei am Sonnabend um 0.15 Uhr eine Fahrt unter Alkoholeinfluss beendet. Der Atemalkoholtest bei einem 50 Jahre alten Autofahrer ergab einen Wert von 0,66 Promille. Auf ihn kommen nun ein einmonatiges Fahrverbot und die Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von 500 Euro zu.

Von Frank Walter

26.11.2017
Thomas Böger 27.11.2017
Anzeige