Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen 66-Jähriger fährt mit 3,1 Promille im Blut durch Frielingen
Aus der Region Region Hannover Garbsen

66-Jähriger fährt mit 3,1 Promille Alkohol im Blut durch Frielingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 28.06.2020
Der Mann war nicht nur betrunken, sondern auch ohne einen gültigen Führerschein unterwegs. Quelle: Uli Deck/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Frielingen

Die Polizei Garbsen hat am Sonnabend einen 66-Jährigen in Frielingen gestoppt, der betrunken mit seinem VW Tiguan unterwegs war. Angaben zufolge war der Wagen zuvor einer 64-jährigen Frau aufgefallen, die dann die Polizei verständigte. Ein Test ergab, dass der Mann mit 3,16 Promille hinter dem Steuer gesessen hatte. Zudem war er laut Polizei nicht in Besitz eines gültigen Führerscheins. Gegen den Fahrer wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Auf der Poliizeiwache wurde eine Blutprobe entnommen, die Beamten nahmen auch die Schlüssel des Fahrzeugs an sich.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Anzeige