Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Schulanmeldungen beginnen im Mai
Aus der Region Region Hannover Garbsen Schulanmeldungen beginnen im Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 05.05.2017
Die Oberschule Berenbostel, die Oberschule Garbsen und das Johannes-Kepler-Gymnasium beginnen am Montag, 8. Mai, mit den Anmeldungen. Quelle: Holz Markus
Berenbostel/Auf der Horst

Schulzentrum III

Anmeldungen Oberschule Berenbostel: Montag, 8. Mai, von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Außerdem Dienstag, 9. Mai, von 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, sowie Mittwoch, 10. Mai, von 8 bis 12 Uhr. Die Anmeldungen werden im Gebäude der Realschule Berenbostel, Georgstraße 1 a, abgegeben.

Anmeldungen Geschwister-Scholl-Gymnasium: Montag, 8. Mai, von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Außerdem Dienstag, 9. Mai, von 8 bis 12 Uhr und Mittwoch, 10. Mai, von 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr abgegeben werden. Die Anmeldungen werden im Sekretariat im Schulgebäude in der Ludwigstraße 4 abgegeben.

Schulzentrum I

Anmeldungen im Johannes-Kepler-Gymnasium:

Montag, 8. Mai, von 8 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr. Außerdem Dienstag, 9. Mai von 8 bis 13 Uhr. Die Unterlagen müssen im Schulgebäude am Planetenring 9-13 abgegeben werden.

Oberschule Garbsen:

Montag, 8. Mai, von 15 bis 18 Uhr. Außerdem Dienstag, 9. Mai von 8 bis 13 Uhr. Die Unterlagen müssen im Sekretariat der Caroline-Herschel-Realschule, Planetenring 11, abgegeben werden.

Jeweils mitzubringen sind eine Kopie des letzten Zeugnisses und andere Unterlagen, falls ein sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf besteht oder Leistungen nach SGB II bezogen werden.

Von Benjamin Behrens

Die Polizei sucht Zeugen bei zwei Kleinbränden Auf der Horst vom Freitag und einem Einbruch in die Grundschule Stelingen am Wochenende.

Bernd Riedel 01.05.2017

Mit zwei Anträgen zur Verkehrsüberwachung ist die CDU Schloß Ricklingen im Ortsrat auch an den eigenen Fraktionskollegen gescheitert. In den Anträgen waren mehr Tempomessungen auf der Karl-Prendel-Straße sowie verkehrsberuhigende Maßnahmen in der Burgstraße gefordert worden. Die Anträge gehen jetzt in den Ausschuss für Stadtentwicklung.

Bernd Riedel 04.05.2017

Auch wenn es nicht brennt, hat die Feuerwehr am 1. Mai alle Hände voll zu tun: In vielen Ortsteilen stellt sie, als Expertin für Sicherheit, die Maibäume auf. So am 1. Mai auch auf dem Kastanienplatz in Altgarbsen, wo Bürger, Feuerwehr, Gastronomie, Politiker und Musiker ein fröhliches Fest feierten.

Bernd Riedel 04.05.2017