Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Studenten wollen mit Garbsener Bürgern diskutieren
Aus der Region Region Hannover Garbsen Studenten wollen mit Garbsener Bürgern diskutieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.02.2019
Die Teilnehmer der Ideenwerkstatt hoffen auf viele Teilnehmer an der Podiumsdiskussion: Eckhard Stasch (von links), Ehsan Peyghambarzadeh, Georg Böttcher, Christina Lange, Sarah Engelmann, Institutsleiter Maschinenbau Professor Jörg Wallaschek, Simon Glüsenkamp und André Papke. Quelle: Stadt Garbsen
Garbsen

Für die erfolgreiche Ansiedelung des neuen Universitäts-Campus in Garbsen ist nun die Kreativität der Bürger gefragt: Die Studenten und Mitarbeiter der Leibniz Universität wollen sich mit den Garbsenern am Donnerstag, 21. Februar, in einer Podiumsdiskussion austauschen. Beginn ist um 18 Uhr im Rathaus Garbsen, Rathausplatz 1. Eine engagierte Gruppe der Leibniz Universität Hannover, die sich „Innovation Cell“ nennt, hatte im Mai vergangenen Jahres zahlreiche Ideen für den neuen Campus erarbeitet. Die Einfälle und Wünsche werden zur Zeit im Rathaus ausgestellt. Von einer eigenen Campus-Biermarke, Duschen für Rad fahrende Studenten bis hin zu einem Freiluft-Hörsaal für Open-Air-Veranstaltungen ist alles mit dabei. „Auf einem sehr guten Weg sind wir, was die Themen Campus-Feuerwehr und Biermarke angeht“, berichtet Christina Lange aus der Pressestelle des Rathauses, die in der Gruppe und dem städtischen Projektteam Campus mitwirkt. Jetzt sind die Garbsener Gastronomen, Kulturschaffende und Sportvereine gefragt, denn für einige Konzepte sucht die Gruppe Kooperationspartner.

„Wir freuen uns darauf, die Ideen mit Garbsenern zu diskutieren“, sagt der Student Georg Böttcher aus der Fakultät für Maschinenbau. „Anschließend ist unser Ziel natürlich, Projekte umzusetzen, die den Campus in eine erfolgreiche Zukunft führen“, ergänzt Eckhard Stasch, der Moderator der Podiumsdiskussion sein wird. Außerdem haben sich Professor Stephan Kabelac, Studiendekan der Fakultät Maschinenbau und Professor Burkhard Wördenweber, Ideengeber und Initiator der Innovation Cell, für den Abend angekündigt. Der Eintritt ist frei.

Hier geht es weiter zu unserem Mulitimedia-Dossuer mit allen Geschichten rund um den Campus Maschinenbau in Garbsen.

Von Joanna von Graefe

Realschulabschluss oder doch Abitur? Im Sommer startet der gymnasiale Zweig an der Oberschule Garbsen. Nach der sechsten Klasse können sich die Schüler dann entscheiden, ob es Richtung Abitur gehen soll.

15.02.2019

Eine Instrumentenvorstellung steht im Mittelpunkt des Infotages der Musik- und Kunstschule Garbsen am Sonnabend, 16. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr in der Grundschule Osterberg, Jahnstraße 1.

14.02.2019

Neue Wege auf der Suche nach Verstärkung geht der Musikverein Musikfreunde Osterwald. Er bietet am Donnerstag, 21. Februar, um 18.30 Uhr eine Schnupperstunde und eine öffentliche Probe an.

14.02.2019