Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Das ist am Himmelfahrtstag in Garbsen los
Aus der Region Region Hannover Garbsen Das ist am Himmelfahrtstag in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 29.05.2019
So war der ökumenische Gottesdienst am Himmelfahrtstag 2018 am Schwarzen See. Quelle: Jutta Grätz
Garbsen

Am Donnerstag ist Himmelfahrtstag – und das bedeutet vielerorts, dass sich Gruppen mit Bollerwagen und Bierkästen auf den Weg machen und durch die Natur ziehen. Was bleibt, sind häufig Müll und Glasflaschen. Die Polizei in Garbsen rechnet am Vatertag allerdings nicht mit größeren Ausschreitungen in der Stadt. Erfahrungsgemäß sammelten sich größere Gruppen eher am Steinhuder Meer, sagt Polizeihauptkommissar Kai-Uwe Skusa. Deshalb sei etwa ein Verbot von Glasflaschen zum Schutz vor Verletzungen in Garbsen nicht geplant. Präsenz werden seine Kollegen aber zeigen, kündigt Skusa an. „Es wird Kontrollen geben, zum Beispiel an den Seen im Stadtgebiet.“ Welche Regeln dort und in den Parks das ganze Jahr über gelten, kann jeder auf entsprechenden Hinweisschildern lesen, ergänzt Stadtsprecher Benjamin Irvin.

Open-Air-Gottesdienst am Schwarzen See

Mit mehr als 500 Besuchern rechnen die Organisatoren des Himmelfahrtsgottesdienstes am Schwarzen See im Stadtpark. Der gemeinsame Gottesdienst der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Garbsen und Marienwerder beginnt um 10 Uhr. „Wir stellen 60 Bierzeltbänke auf“, sagt Willehadi-Küsterin Bibby Kania, die die Veranstaltung seit acht Jahren koordiniert. „Wer sicher einen Sitzplatz braucht, sollte sich einen Hocker oder Klappstuhl mitbringen.“ Die Predigt hält Diakon Thomas Müller von St. Raphael, Kirchenkreiskantor Harald Röhrig und sein Team begleiten den Open-Air-Gottesdienst musikalisch. Die Jugendwerkstatt bietet Beet- und Balkonpflanzen aus eigener Gärtnerei zum Verkauf an. Auch für Kinder ist ein Programm vorbereitet. Bei Regen wird der Gottesdienst in die Willehadikirche verlegt. Beginn ist dann um 10.15 Uhr.

Tag der offenen Tür beim Angelverein

200 Forellen haben die Vorstandsmitglieder des Angelvereins Garbsen für ihren Tag der offenen Tür bestellt. Die frisch geräucherten Fische seien beliebt, sagt der Vorsitzende Michael Striewski. Um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen in der Schutzhütte am Regenrückhaltebecken Baßriede in Garbsen-Mitte an der Endhaltestelle der Buslinie 420. „Wie viele Besucher kommen, hängt sehr vom Wetter ab“, sagt Striewski. „Wir hoffen, dass es schön bliebt.“ Der Tag der offenen Tür sei eine gute Gelegenheit, den Verein vorzustellen. Man habe dadurch auch neue Mitglieder gewinnen können.

Konzert des Spielmannszugs

Auch in anderen Stadtteilen gibt es am Himmelfahrtstag Programm: Musikalisch wird es in Osterwald Oberende. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr spielt ab 11 Uhr sein Konzert an der Feuerwache. Kinder können sich derweil auf einer Hüpfburg austoben.

ADFC radelt bis nach Bredenbeck

Der ADFC hat sich für den Feiertag eine knapp 60 Kilometer lange Tour vorgenommen, bei der jeder mitradeln kann. Mitglieder und Gäste treffen sich um 10 Uhr am Kastanienplatz in Altgarbsen. Von dort aus fahren sie in Richtung Bredenbeck und stoppen beim Hoffest der Kornbrennerei Warnecke. Laut Ortsgruppensprecher Werner Meyer wird mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Müllabfuhr verschiebt sich

Wie an jedem Feiertag verschiebt sich auch an Himmelfahrt die Müllabfuhr. Restmüll, Wertstoffe, Altpapier und Gartenabfällen werden in Garbsen einen Tag später abgeholt. Die Donnerstagstour wird am Freitag, 31. Mai, gefahren, die Freitagstour am Sonnabend, 1. Juni, und so weiter. Auch der Wertstoffhof von Aha am Heinrich-Nordhoff-Ring bleibt Himmelfahrt geschlossen.

Wie wird das Wetter?

Laut der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes für Garbsen können am Himmelfahrtstag die Regenschirme weitgehend zu Hause bleiben. Morgens liegen die Temperaturen bei etwa 8 Grad, sie klettern dann auf bis zu 18 Grad. Dazu bleibt der Himmel bewölkt. Der Wind wehrt mit teilweise starken Böen.

Von Linda Tonn, Jutta Grätz und Gerko Naumann

Polizisten aus Garbsen und Gifhorn haben am Dienstagmorgen Gebäude in Berenbostel durchsucht. Das hatte die Staatsanwalt Hildesheim angeordnet, die nach einem Überfall auf einen Imbiss ermittelt.

28.05.2019

Der Kontaktbeamte Guido Parbs von der Polizei Garbsen ist seit Kurzem auf einem kuriosen BMW-Roller unterwegs. Der ist schnell, praktisch und sorgt immer für Gesprächsstoff mit den Bürgern.

05.06.2019

227 Spundwände, 550 Tonnen Stahl: Eine Spezialpresse rammt seit Montagmorgen 22 Meter lange Metallbohlen in die Fläche an der Ludwigstraße, wo das neue Hallenbad des Badeparks Berenbostel entsteht.

28.05.2019