Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Darüber spricht die Feuerwehr Garbsen bei der Jahresversammlung
Aus der Region Region Hannover Garbsen Darüber spricht die Feuerwehr Garbsen bei der Jahresversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 11.12.2019
Bei ihrer Jahresversammlung blickt die Feuerwehr Garbsen auf ihre Einsätze zurück. Quelle: Gerko Naumann (Archiv)
Anzeige
Altgarbsen

Das Jahr 2018 war die Feuerwehr Garbsen eines der anstrengendsten in ihrer Geschichte. Ein Jahr später hat sich die Situation zumindest ein wenig entspannt, sagt Ortsbrandmeister Thomas Cremer. Die genauen Zahlen will er bei der Jahresversammlung vorstellen. Dazu lädt die Feuerwehr für Sonnabend, 4. Januar, ein. Beginn ist um 18.15 Uhr in der Feuerwache I in Altgarbsen, Am Osterberge 3-5.

„Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Einsätze zurückgegangen“, sagt Cremer. Bis Anfang Dezember waren es 265 – für den letzten Monat des Jahres rechnet der Ortsbrandmeister noch mit rund 20 weiteren. Im Jahr 2018 waren es insgesamt 326 Einsätze. „Es war also ein vergleichsweise ruhiges Jahr, auch weil wir weniger dramatische Brände und Unfälle hatten“, sagt Cremer.

Anzeige

Der Ortsbrandmeister stellt sich bei der Versammlung erneut zur Wahl, ebenso wie sein Stellvertreter Thomas Ochmann. Außerdem wollen die Ehrenamtlichen verdiente Mitglieder auszeichnen und junge Frauen und Männer aus der Jugendfeuerwehr offiziell bei den Aktiven aufnehmen. Im Anschluss klingt das Treffen mit einem Imbiss im Gerätehaus aus.

Lesen Sie auch

Von Gerko Naumann