Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen 29-jähriger Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt
Aus der Region Region Hannover Garbsen 29-jähriger Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 25.07.2019
Die Polizei wurde zu einem Unfall gerufen, bei dem ein 29-Jähriger schwere Verletzungen am Fuß erlitten hatte. Quelle: Jens Wolf/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Osterwald

Ein 29-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in Osterwald schwer verletzt worden. Er war mit seiner Maschine unter den Lastwagen eines 57-Jährigen gerutscht. Der kam von der Bundesstraße 6 und wollte an der Molkereistraße nach links auf den Hof eines Unternehmens abbiegen. Der ihm entgegenkommende Motorradfahrer musste daraufhin stark abbremsen.

Dabei geriet seine Harley in Schräglage und fiel schließlich auf die linke Seite. Mit dem Fahrzeug rutschte der 29-Jährige erst gegen die Zugmaschine des Lkw und anschließend ohne das Motorrad weiter unter den Auflieger. Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Fuß zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover schätzt den Sachschaden auf 6000 Euro.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Anzeige