Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Publikum genießt Blues Evening im Rathaus
Aus der Region Region Hannover Garbsen Publikum genießt Blues Evening im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.11.2018
Nigel Feist und Rosco Levee lassen auch rockige Elemente in den Blues einfließen. Quelle: Anke Lütjens
Garbsen-Mitte

Gespannt warten rund 200 Zuhörer in der Rathaushalle beim Blues Evening auf das Akustik-Duo Nigel Feist und RoscoeLevee. Mit Applaus werden die beiden Musiker nach der Begrüßung von Detlef Kuckuck, dem Erfinder der Reihe sowie der Blues Matineen im Sommer, begrüßt. „Sorry, ich kann nur ein bisschen Deutsch“, sagt Feist.

Der Harp-Spieler ist kurzfristig für den ursprünglich vorgesehenen Marcus Bonfanti eingesprungen, der einen Trauerfall in der Familie hat. Mit markanter Stimme legt Feist los. Schon bei den ersten Klängen fühlt das Publikum sich in die Südstaaten der USA versetzt, der Heimat des Blues. Feist gilt als einer der besten Bluesmusiker Englands. Er beherrscht die Mundharmonika wie nur wenige, was er auch gleich unter Beweis stellt.

Rosco Levee steht ihm mit seinem Gitarrenspiel und seiner Stimme in nichts nach. Die beiden kommen zwar aus England, aber in ihrer Musik scheinen sie amerikanische Wurzeln zu haben. Die Musiker lassen in ihre Stücke auch Country und Roots-Rock einfließen. Sie mischen den Blues ebenso mit Soul, Funk und Gospeleinflüssen. Vor der Pause meint Marion Schmidtke aus Stelingen: „Es könnte etwas flotter sein“. So richtig Stimmung kommt dann auch erst im zweiten Teil des Konzerts auf.

Von Anke Lütjens

Mit dem Projekt „Abgelenkt... ist neben der Spur“ klärt die Polizei Garbsen Schüler über die Gefahren der Handynutzung im Straßenverkehr auf. Am Freitag waren zwei Beamte im Johannes Kepler-Gymnasium.

23.11.2018

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei zwei schwarzen BMW die Scheiben eingeschlagen und Lenkräder und Airbags gestohlen. Der Schaden liegt bei 11.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

23.11.2018

Ein bislang unbekannter Täter ist am Donnerstag in das Haus einer 87-Jährigen in Osterwald eingebrochen. Sie wurde allerdings rechtzeitig durch Geräusche aufgeweckt. Geklaut wurde nichts.

23.11.2018