Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Vorgärten sollen grüner werden
Aus der Region Region Hannover Garbsen Vorgärten sollen grüner werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 22.03.2019
Stein statt Grün: Immer mehr Eigentümer gestalten ihre Vorgärten vermeintlich pflegeleicht. Quelle: Archiv
Garbsen

Mehr Grün statt Steine: Die CDU/FDP-Fraktion startet eine Initiative für mehr grüne Vorgärten. Mal werden Steine verbaut, mal Metall oder Holz - immer mehr Vorgärten und andere private Flächen würden zu vermeintlich pflegeleichten Gartenlandschaften umgestaltet, meint der CDU-Fraktionsvorsitzende Heinrich Dannenbrink, „dadurch verlieren immer mehr Bienen und andere Tiere ihren Lebensraum.“

Ein erster Schritt auf diesem Weg: Ein Wettbewerb naturnaher, insektenfreundlicher Gärten. Initiator soll der Rat der Stadt sein. Die Verwaltung soll den Wettbewerb betreuen und für Preise sorgen. Für den Wettbewerb sollen Bürger eine Beschreibung ihrer ökologisch sinnvollen Gärten einreichen.

CDU und FDP gehen in ihrer Forderung sogar noch einen Schritt weiter: So wie Dachziegel-Formen und Fassadenfarben in einem Bebauungsplan festgelegt sind, könnte die Stadt auch ökologisch sinnigere Gärten vorschreiben und dies als Ausgleich für die versiegelte Fläche anrechnen.

Bereits im Sommer 2017 hatten die Grünen einen ähnlichen Antrag gestellt. Auch die Verwaltung will für mehr Blumen im Stadtgebiet sorgen. Dabei setzt sie auch auf das Engagement der Bürger und verteilt kostenlos Blumensamen.

Die Stadt soll mit gutem Beispiel vorangehen und auf ihren Grünflächen Pflanzen ansiedeln, die bienengerecht sind, schreibt Dannenbrink. Das habe den Nebeneffekt, dass der Pflegeaufwand sinkt.

Von Jutta Grätz

Wie kinderfreundlich ist Frielingen? 25 Kinder und Jugendliche können beim Stadtteilprojekt Kidsspot vom 9. bis 12. April ihren Ort unter die Lupe nehmen. Die Ergebnisse präsentieren sie öffentlich.

19.03.2019

Uhrmacher und Rechenmaschinen: Sammler historischer Büromaschinen kommen zu ihrem 25. Frühjahrstreffen in den Berenbosteler Terrassen zusammen. Schmuckstücke aus ihrem Fundus stehen im Heimatmuseum.

18.03.2019

Moderne Musik trifft alte Architektur: Die schwedische Band Fluru gibt am Dienstag, 19. März, ein Konzert in der Altgarbsener Dorfkirche. Die fünf Musiker spielen authentischen Country. Der Eintritt ist frei.

18.03.2019