Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Einbrecher dringen in Rettungswache des DRK ein
Aus der Region Region Hannover Garbsen Einbrecher dringen in Rettungswache des DRK ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 28.06.2019
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruch in die DRK-Rettungswache in Berenbostel. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Berenbostel

Die Rettungswache des Roten Kreuzes in Berenbostel ist zum Tatort eines Einbruchs geworden. Unbekannte verschafften sich in der Nacht zu Mittwoch Zugang zu dem Gebäude an der Ottostraße, indem sie ein Fenster einschlugen. Das muss zwischen 21 Uhr und 6.35 Uhr geschehen sein, teilt die Polizei in Garbsen mit. Im Büro des DRK durchsuchten die Täter mehrere Schreibtische. Sie stahlen eine Stahlkassette mit Briefmarken. Die Beute hat einen Wert von etwa 20 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen. Diese melden sich unter Telefon (05131) 7014515.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann