Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen GSC sagt den Citylauf 2019 ab
Aus der Region Region Hannover Garbsen GSC sagt den Citylauf 2019 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 24.01.2019
In diesem Jahr wird es nach zehn Jahren erstmals keinen Citylauf in Garbsen geben. Quelle: Markus Holz (Archiv)
Anzeige
Garbsen-Mitte

In diesem Jahr wird es keinen Citylauf in Garbsen geben. Das hat der Garbsener Sport-Club (GSC) mitgeteilt. Der Sportverein hat den Lauf am Rathausplatz seit zehn Jahren ausgerichtet. In diesem Jahr haben die Verantwortlichen vom Vorstand einfach nicht genügend ehrenamtliche Helfer in den eigenen Reihen gefunden, berichtet der stellvertretende Vorsitzende Jörg-Michael Speier. Die bisher federführende Organisatorin falle aus gesundheitlichen Gründen aus. „Ihr Know-how können wir nicht so einfach ersetzen, deshalb mussten wir die Veranstaltung schweren Herzens absagen“, sagt Speier.

Aufrufe „verhallen ungehört“

Wie für andere Vereine sei es auch für den GSC mit rund 1200 Mitgliedern schwer, Menschen zu finden, die ehrenamtlich Verantwortung übernehmen wollen, sagt Speier. Das sei aber Voraussetzung, um ein Event in der Größe des Citylaufs auf die Beine zu stellen. „Wir haben vom Vorstand seit Jahren Aufrufe gemacht, um Unterstützung zu bekommen. Die sind leider ungehört verhallt“, berichtet Speier.

Anzeige

Schwierigkeiten gibt es außerdem, die Posten im Vorstand zu besetzen, sagt Speier. Der Vorsitzende Jörg Gossler und er selbst als dessen Stellvertreter übernehmen „nebenbei“ noch weitere Ämter als Spartenleiter, weil sich sonst niemand findet. Für Speier ist damit im April Schluss. Bei der Jahresversammlung des GSC will er seine Posten abgeben. „Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht“, sagt er. Trotzdem will er die Hoffnung nicht aufgeben, dass es schon 2020 wieder einen Citylauf in Garbsen geben wird. „Bislang ist das aber noch Wunschdenken“, räumt Speier ein.

In einer Pressemitteilung bedankt sich der Verein bei allen Helfern und Teilnehmern der vergangenen Jahre für ihre Unterstützung. „Es hat immer viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass dieses Ereignis eines Tages wieder zum Leben erweckt werden kann“, heißt es.

In diesem Jahr wird es nach zehn Jahren erstmals keinen Citylauf in Garbsen geben. Quelle: Markus Holz (Archiv)

Garbsens Stadtsprecher Benjamin Irvin findet es schade, dass der beliebte Lauf abgesagt wird. Die Verwaltung hätte den Verein gern wie in den Vorjahren unterstützt. „Wir standen in den Startlöchern, es gab sogar schon einen Termin“, sagt Irvin. Ohne die Unterstützung und die Erfahrung des GSC könne die Stadt eine solche Veranstaltung jedoch nicht allein stemmen.

Von Gerko Naumann