Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Lizenz verlängert: Burger King an der B6 bleibt weiter offen
Aus der Region Region Hannover Garbsen Lizenz verlängert: Burger King an der B6 bleibt weiter offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 15.08.2019
Das Restaurant an der B6 bleibt weiterhin für die Kunden geöffnet. Quelle: Gerko Naumann (Archiv)
Berenbostel

Aufatmen in der Burger-King-Filiale in Berenbostel: Das Restaurant an der B6 kann auch weiterhin geöffnet bleiben. „Die Gespräche zwischen Burger King Deutschland und dem Betreiber Schloss Burger sind zu einem positiven Ergebnis gekommen“, sagte ein Burger-King-Sprecher am Mittwoch. Man habe sich geeinigt und die Lizenz verlängert. Der Franchisenehmer darf die Filiale also weiterhin betreiben. Die rund 40 Mitarbeiter behalten ihre Jobs.

Filiale stand mehrfach kurz vor dem Ende

Immer wieder stand das Restaurant in den vergangenen Monaten kurz vor dem Aus. Im vergangenen Jahr hatte die Schloss Burger GmbH die Filiale übernommen, allerdings nur eine Verkaufslizenz für sechs Monate erhalten. Das Unternehmen betreibt das Restaurant im Namen der US-amerikanischen Fast-Food-Kette. Zum 30. April lief die Lizenz aus, und lange Zeit sah es so aus, als würde sie nicht verlängert werden. Wie genau es weitergehen würde, wussten der Leiter der Filiale, Kushtrim Ademi, und die rund 40 Mitarbeiter nicht. 

Auch Restaurant in Peine halt Lizenzverlängerung erhalten

Kurzfristig war die Lizenz bis Ende Juni verlängert worden – wieder mit offenem Ausgang. „Mit der jetzt verhandelten Lizenz kann der Franchisenehmer wie gehabt weitermachen“, so der Burger-King-Sprecher. Auch das ebenfalls von Schloss Burger geführte Restaurant in Peine mit rund 30 Mitarbeitern habe eine Lizenzverlängerung erhalten. Wie lange der Franchisenehmer die Restaurants weiter im Namen von Burger King betreiben dürfe, wollte der Sprecher nicht sagen. Das seien Vertragsinterna.

Von Linda Tonn

Der Ausbau der Radwege zwischen Frielingen und Bordenau sowie Otternhagen geht nicht schnell genug. Das findet zumindest der Arbeitskreis Dorfentwicklung. Denn die Region baut dort frühestens ab 2023.

15.08.2019

Wald, Wasser, eine Bank: Künstler Wolf Bünemann zeigt mit seiner Kamera ungewohnte Blicke auf bekannte Orte. Zu sehen sind seine Fotografien derzeit in einer Ausstellung im Rathaus Garbsen.

14.08.2019

Zum neuen Schuljahr hat die IGS Garbsen ihre Unterrichtszeiten verändert. Statt 45 Minuten dauert eine Schulstunde jetzt 60 Minuten. Die Schule hat ein neues pädagogisches Konzept eingeführt.

16.08.2019