Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Ortsrat Garbsen sucht noch einen Tannenbaum
Aus der Region Region Hannover Garbsen Ortsrat Garbsen sucht noch einen Tannenbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.10.2018
Ortsbürgermeister Franz Genegel und seine Stellvertreterin Karin Kuhn eröffnen den Weihnachtsmarkt auf dem Kastanienplatz in Altgarbsen. Quelle: Anke Lütjens (Archiv)
Anzeige
Garbsen

Das hat bereits Tradition: Am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, werden die Kerzen am Weihnachtsbaum auf dem Kastanienplatz in Altgarbsen angezündet. Die Veranstaltung wird vom Ortsrat Garbsen organisiert – allerdings fehlt noch der Tannenbaum.

Ortsrat bittet um Baumspende

Für die Feier bittet der Ortsrat um die Spende eines Baums, der auf dem Kastanienplatz aufgestellt werden kann. Um die Transportkosten möglichst gering zu halten, kommen allerdings nur Tannenbäume aus den Stadtteilen Altgarbsen, Havelse, Auf der Horst und Garbsen-Mitte in Betracht, teilen die Organisatoren mit. Kosten entstehen den Spendern nicht. Mitglieder der Ortsfeuerwehr fällen den Baum und transportieren ihn zum Kastanienplatz.

Anzeige

Wer einen geeigneten Baum spenden kann, wird gebeten, sich unter Telefon (05137) 71964 oder per Mail an franz.genegel@arcor.de an Ortsbürgermeister Franz Genegel zu wenden. Die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Karin Kuhn ist unter Telefon (05137) 78061 oder per Mail an Karin-Kuhn1@t-online.de zu erreichen. aln

Von Anke Lütjens

Anzeige