Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Endlich fertig: Die Parkour-Anlage in Garbsen wird eröffnet
Aus der Region Region Hannover Garbsen Endlich fertig: Die Parkour-Anlage in Garbsen wird eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 25.06.2019
Die Garbsener Parkour-Anlage am Saturnring wird am 27. Juni offiziell eröffnet. Quelle: Gerko Naumann
Anzeige
Auf der Horst

Die vor allem von Jugendlichen aus Garbsen lange herbeigesehnte Parkour-Anlage im Stadtteil Auf der Horst wird endlich eröffnet: Zu der Feier am Donnerstag, 27. Juni, sind alle Kinder ab acht Jahre, Jugendlichen und Erwachsenen aus Garbsen eingeladen, teilt die Stadt mit. Erfahrene Parkour-Sportler wollen den Zuschauern ein paar gewagte Sprünge zeigen. Jeder darf die Sportart auf dem ehemaligen Spielplatz am Saturnring dabei ausprobieren. Für die Stärkung zwischendurch stellt die Stadt Kaffee, Kuchen und kalte Getränke bereit.

Die Parkour-Anlage ist auf Wunsch von jungen Leuten in Garbsen geplant worden, die Sportart ist hier sehr beliebt. Der Bau hat rund 250.000 Euro gekostet. Für den letzten Feinschliff hatten zuletzt die Jugendlichen selbst gesorgt. Gemeinsam mit dem Künstler Patrik Wolters alias BeNeR1 aus Osterwald sprühten sie Graffiti auf Metallteile der Anlage.

Von Gerko Naumann