Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Gehört die Musik- und Kunstschule ins Zentrum?
Aus der Region Region Hannover Garbsen Gehört die Musik- und Kunstschule ins Zentrum?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:26 10.09.2019
Kulturzentrum im ehemaligen Rathaus Havelse: das Kulturhaus Kalle ist Treffpunkt für viele Garbsener Kulturschaffende. Quelle: Jutta Grätz
Garbsen-Mitte

Entsteht in Garbsens Stadtmitte ein Haus für Musik und Kunst? Über diese Idee diskutieren die Politiker des Kultur- und Sportausschusses am Dienstag, 10. September, ab 18 Uhr im Rathaus. Den Vorschlag hatte die Garbsener SPD um ihren Fraktionsvorsitzenden Karsten Vogel bereits im März ins Gespräch gebracht – mit der Forderung, die Stadtverwaltung möge ein Zukunftskonzept für die städtische Musik- und Kunstschule erarbeiten. Dabei solle die Verwaltung nicht nur die aktuelle Raumsituation mit den zahlreichen Unterrichtsorten in der gesamten Stadt in den Blick nehmen, sondern auch einen möglichen Neubau am oder um den Rathausplatz.

Schul- und Sozialdezernentin Monika Probst beschreibt in ihrem detaillierten Konzept gleich drei alternative Szenarien. Ihre Einschätzung: Es sprächen viele Aspekte für einen zentralen Standort der Musik- und Kunstschule im Stadtzentrum und gleichzeitigem Erhalt einiger dezentraler Angebote in den Ortsteilen – als wichtigen Faktor für eine lebendige Stadtmitte. Die Sitzung ist öffentlich.

Von Jutta Grätz

Ein 19-Jähriger aus Garbsen muss für zwei Jahre ins Gefängnis. Er hatte im März eine Tankstelle und einen Supermarkt in Auf der Horst überfallen. Dabei bedrohte er die Mitarbeiter mit einem Messer – Beute machte er jedoch nicht.

09.09.2019

Kartoffelpuffer, Kürbisse und viel Musik: Am Sonntag hat Osterwald das dritte Back- und Kartoffelfest gefeiert, organisiert von der Feuerwehr Oberende und den Bulldogs.

09.09.2019

Der Kirchweg in Altgarbsen wird am Dienstag, 10. September, im Bereich der Hausnummer 1 etwa 70 Meter lang für einige Stunden gesperrt. Die Stadtwerke lassen dort eine Trafostation aufstellen.

09.09.2019