Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Einbrecher stehlen Geld aus Restaurant Kalimera in Berenbostel
Aus der Region Region Hannover Garbsen Einbrecher stehlen Geld aus Restaurant Kalimera in Berenbostel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 28.01.2020
Die Polizei in Garbsen ermittelt nach zwei Einbrüchen in Berenbostel und Havelse. Quelle: Daniel Maurer/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Berenbostel/Havelse

Einbrecher haben in der Nacht zu Montag Geld aus einem Büro des griechischen Restaurants Kalimera in Berenbostel gestohlen. Nach Angaben der Polizei in Garbsen hat sich die Tat zwischen 0.30 und 0.55 Uhr abgespielt. Die Unbekannten kletterten auf das Vordach des Gebäudes an der Steinriede und hebelten ein Fenster zum Büro auf. Den Gastraum betraten sie nicht.

Einbrecher klettern in Havelse auf Balkon

Zu einem weiteren Einbruch kam es am Montag zwischen 16.10 und 19.40 Uhr in Havelse. Dort erbeuteten die Täter in einem Einfamilienhaus am Bocksbartweg Geld und Schmuck. Zunächst seien sie beim Aufhebeln eines Fensters gescheitert, teilt die Polizei mit. Deshalb kletterten die Täter über den Wintergarten auf den Balkon, gelangten über die dortige Tür ins Haus und durchsuchten mehrere Räume.

Anzeige

Wie hoch die jeweiligen Schäden sind, kann die Polizei noch nicht sagen. Die Ermittler suchen in beiden Fällen Zeugen. Die melden sich in der Wache in Garbsen unter Telefon (05131) 7014515.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Lesen Sie auch

Von Gerko Naumann

Anzeige