Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Polizei ertappt Jugendliche beim Zündeln an Bushaltestelle
Aus der Region Region Hannover Garbsen Polizei ertappt Jugendliche beim Zündeln an Bushaltestelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 22.12.2019
Die Polizei fahndet nach zwei weiteren Tätern. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Garbsen-Mitte

Jugendliche haben in der Nacht zu Sonntag einen Stapel Zeitungen an einer Bushaltestelle in Garbsen-Mitte angezündet. Das beobachteten Polizisten, die gerade in dem Bereich am Kastendamm Streife fuhren. Sie nahmen einen 17-Jährigen aus Berenbostel fest. Zwei weitere Täter konnten unerkannt flüchten.

An der Haltestelle entstand dank des Eingreifens der Beamten kein Schaden. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Sie hofft auf Hinweise von Zeugen – vor allem auf die beiden flüchtigen Täter. Die Mitarbeiter der Wache in Garbsen sind erreichbar unter Telefon (05131) 7014515.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann