Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Schläger verletzt zwei Männer in der Straßenbahn
Aus der Region Region Hannover Garbsen Schläger verletzt zwei Männer in der Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 25.08.2019
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der in der Linie 4 der Straßenbahn zugeschlagen hat. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Auf der Horst

Die Polizei in Garbsen fahndet nach einem Unbekannten, der in der Nacht zu Sonntag zwei Männer verletzt hat. Zu den Taten kam es nach Angaben der Ermittler in der Nacht zu Sonntag in einer Straßenbahn der Linie 4 im Stadtteil Auf der Horst. Gegen 2 Uhr trat der Unbekannte auf einen 29-Jährigen aus Berenbostel ein, obwohl dieser bereits am Boden lag. Ein 25-Jähriger, ebenfalls aus Berenbostel, ging dazwischen. Auch ihm schlug der Täter zweimal mit der Faust ins Gesicht.

Andere Zeugen schritten offenbar nicht ein. Stattdessen machten sie Fotos mit ihren Smartphones vom Geschehen, teilt die Polizei mit. Die Beamten leiteten gegen den mutmaßlichen Täter ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Er soll mit zwei weiteren Männern unterwegs gewesen sein.

Anzeige

Die Polizei in Garbsen bittet Zeugen um weitere Hinweise. Die nehmen die Ermittler unter Telefon (05131) 7014515 entgegen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Anzeige