Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Unbekannte schlagen 24-Jährigen zusammen
Aus der Region Region Hannover Garbsen Unbekannte schlagen 24-Jährigen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 23.12.2018
Trotz sofortiger Fahndung konnten die Täter entkommen. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Altgarbsen

Ein 24-Jähriger ist am Sonnabendmorgen gegen 5.30 Uhr von zwei Unbekannten vor der Viereck-Bar in Garbsen-Mitte zusammengeschlagen worden. Er wurde im Gesicht und an den Rippen verletzt, teilt die Polizei mit. Offenbar war der stark alkoholisierte 24-Jährige zuvor vor dem Gebäude mit zwei anderen Männern in Streit geraten. Worum es dabei ging, kann die Polizei nicht sagen. Eine intensive Fahndung im Umkreis der Bar nach den beiden Schlägern blieb ebenfalls erfolglos.

Jetzt bitten die Ermittler um Hinweise von Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Diese melden sich bei der Polizei in Garbsen unter Telefon (05131) 7014515.

Weitere Polizei-Meldungen aus Garbsen finden Sie in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Etwas enttäuscht zeigte sich Constanze Buch von Homeyers Hof in Horst über die Resonanz auf ihre Plätzchentausch-Börse. Dennoch gehen ihr die Ideen nicht aus – im neuen Jahr gibt es wieder Programm.

23.12.2018

Die Oberschule Berenbostel hat eine Spende von 4000 Euro aus dem Spendentopf von VW-Mitarbeitern und dem Unternehmen erhalten. Das Geld soll für Material für ein Kunstprojekt verwendet werden.

21.12.2018

Die Ortsfeuerwehr Garbsen ist am Donnerstagvormittag durch die automatische Brandmeldeanlage zur Firma SEW in Altgarbsen gerufen worden. Dort hatte sich Öl entzündet, Mitarbeiter löschten das Feuer.

21.12.2018