Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Garbsener Künstlerinnen stellen im Rathaus aus
Aus der Region Region Hannover Garbsen Garbsener Künstlerinnen stellen im Rathaus aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 11.01.2018
Zwei Ausstellungen sind derzeit im Rathaus Garbsen zu sehen. Quelle: Stadt Garbsen/Naumann
Anzeige
Garbsen-Mitte

 Gleich zwei Ausstellungen sind derzeit im Rathaus zu sehen. Die Acrylbilder von Regina Wilke und ihrer Freundin Annette Steinke sollen Lebensfreude transportieren. „Meine Ideen entstehen ganz spontan, ich male eigentlich immer aus dem Bauch heraus“, sagt Künstlerin Wilke. „Beim Malen inspirieren mich alle möglichen Dinge“, so Steinke. Die beiden Frauen malen schon seit einigen Jahren Seite an Seite. „Zusammen macht das einfach viel mehr Spaß, da kommt man auf viel mehr Ideen“, sagt Wilke. Im Flur des C-Traktes zeigen sie neben einem Stillleben mit Blumen viele farbintensive Naturmotive. 

Wenn Bäume erzählen 

Mit der Natur beschäftig sich auch Gisela Cordes aus Altgarbsen. Sie hat ihre Ausstellung "Gesichter des Waldes" genannt. Die 66-Jährige bezeichnet sich selbst als Naturmenschen mit guter Wahrnehmung. Die hat sie in Fotos und Zeichnungen umgewandelt, die alle im vergangenen Jahr entstanden sind. "Ich liebe Bäume, die etwas zu erzählen haben", sagt Cordes.

Anzeige

Die Ausstellungen sind zu den Öffnungszeiten des Rathauses bis zum Freitag, 23. Februar zu sehen: montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr.

Von Anke Lütjens und Gerko Naumann