Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Ladegerät löst Kellerbrand aus
Aus der Region Region Hannover Garbsen Ladegerät löst Kellerbrand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.12.2018
Hausbesitzer und Feuerwehr haben den Kellerbrand am Erlenweg schnell unter Kontrolle. Quelle: (Symbolbild (S. Schütte)
Berenbostel

In einem Haus am Erlenweg in Berenbostel ist an Heiligabend ein Kellerbrand ausgebrochen. Grund war nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt an einem Akku-Ladegerät.

Die Bewohner des Hauses hatten das Feuer selbst bemerkt, die Feuerwehr alarmiert, den Brand aber selbst gelöscht, nachdem die Leitstelle gegen 16.50 Uhr die Freiwilligen Ortsfeuerwehren Berenbostel, Heitlingen und Stelingen sowie die Einsatzleitwagenbesatzung der Stadtfeuerwehr in Marsch gesetzt hatte, daneben Polizei und Rettungsdienst.

Die Feuerwehr hatte binnen Minuten alles unter Kontrolle und konnte den Einsatzort schnell wieder verlassen. Der Brand wurde durch das defekte Netzteil eines Akkuladegerätes ausgelöst. Das Ladegerät und einige Kellermöbel wurden beschädigt. Die Bewohner brachten sich in Sicherheit, niemand wurde verletzt.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus Garbsen lesen Sie hier.

Von Markus Holz

Nach einjähriger Pause gibt es wieder ein Treffen von ehemaligen Lehrern und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Es ist am Donnerstag, 27. Dezember, ab 19 Uhr in der Aula vorgesehen.

23.12.2018
Garbsen Unser Veranstaltungstipp - The Cashbags zeigen Johnny-Cash-Show

Eine Show mit der Musik des amerikanischen Sängers Johnny Cash präsentiert die Band The Cashbags am Freitag, 8. März, um 20 Uhr im Forum der IGS Garbsen. Auf dem Programm stehen viele Klassiker.

26.12.2018

400 Forellen haben die Mitglieder des Angler-Clubs Berenbostel am Sonntag beim Tag der offenen Tür verkauft. Drei Tage lang war Manfred van Malder mit der Vorbereitung und dem Räuchern beschäftigt.

23.12.2018