Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Radtour zum Maschinenbau-Campus geplant
Aus der Region Region Hannover Garbsen Radtour zum Maschinenbau-Campus geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 11.05.2017
Die Campus-Baustelle ist Ziel einer Radtour. Quelle: Bernd Riedel
Garbsen

Ab 17.30 Uhr beginnt ein Vorprogramm rund um das Welfenschloss. Unter anderem wird der Technik-Salon mit einer Fahrrad-Austellung im Lichthof der Hauptuni vertreten sein. Für die Fahrrad-Nacht sind Ausstellungen, Präsentationen und Fachgespräche mit Experten geplant. Für Fans klassischer Fahrräder und historisch Interessierte gibt es eine Ausstellung über die Entwicklung der Radtechnik. Erste Modelle aus der Beginn der Fahrradtechnik vor 200 Jahren bis zu den modernen Leichtbaurädern der Gegenwart sind zu sehen.

Um 20 Uhr startet die Fahrrad-Kolonne von der TIB-Wiese vor der Leibniz Universität, Welfengarten 1, in Richtung Nienburger Straße. Von Herrenhausen geht es weiter nach Stöcken. Die Tour führt weiter entlang der Garbsener Landstraße in Richtung Garbsen. Ein kurzer Abstecher in den Stadtteil Auf der Horst ist geplant, bevor schließlich eine Schleife um das Rathaus gedreht wird. Gegen 21 Uhr sollen die Fahrradfahrer an der beleuchteten Campus-Baustelle ankommen. Nach einer Verschnaufpause von einer halben Stunde, strampeln die Radler wieder zurück zum Welfenschloss. Die Tour hat eine Gesamtlänge von 32 Kilometern. Auch Garbsens Bürgermeister Christian Grahl will in die Pedalen treten.

Von Benjamin Behrens

Leerstand gibt es in den 53 Wohnungen des Spar- und Bauvereins Havelse nicht. Im Gegenteil, es gibt sogar eine Bewerberliste, weil die Mietwohnungen begehrt sind. Der Verein wurde im Oktober 1951 gegründet, 1952 das erste Haus gebaut. Daher feierte die Gesellschaft nun 65-jähriges Bestehen.

Anke Lütjens 14.05.2017

In der Nacht zu Donnerstag sind am Jupiterhof im Stadtteil Auf der Horst zwei Gartenlauben abgebrannt. Eine weitere wurde durch das Feuer beschädigt. Den Feuerwehrleuten gelang es, eine weitere Ausbreitung der Flammen zu verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

11.05.2017

An der Grundschule Horst ist am Mittwoch die erste offizielle Hol- und Bringzone im Stadtgebiet eingerichtet worden. Damit wollen Stadtverwaltung und Schulleitung das Problem der sogenannten Elterntaxis in den Griff bekommen und für mehr Sicherheit sorgen.

Anke Lütjens 15.05.2017