Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Extraseiten zu Garbsen: Neues Uniheft „com.unity“ ist da
Aus der Region Region Hannover Garbsen Extraseiten zu Garbsen: Neues Uniheft „com.unity“ ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 18.11.2019
Frisch auf dem Markt: Die Erstausgabe des Uni-Magazins „com.unity" mit sieben Seiten aus Garbsen. Quelle: Stroetmann Verlag
Garbsen/Hannover

Über viele Jahre haben Generationen von Studierenden zu den Uni-Heften der hannoverschen Stadtmagazine Schädelspalter und magaScene gegriffen, wenn sie Informationen, Tipps oder Nachrichten gesucht haben. Die EXTRA und die uniScene gehörten zur Hochschulszene wie das Essen an den Mensen, die langen Tage in den Bibliotheken oder das Schwitzen beim Hochschulsport.

Die beiden großen Stadtmagazine decken dieses Informationsbedürfnis jetzt mit dem kostenlosen Magazin com.unity ab. Die Erstausgabe wird ab Montag verteilt. Com.unity erscheint zweimal im Jahr.

Teil der Premierenausgabe ist ein siebenseitiges Spezial zu Garbsen und zum Maschinenbau-Campus – ein Willkommen an Studierende und Mitarbeiter. Im Garbsen A-Z von „Ausgehen“ bis „Ziegeleien“ sind wichtige Tipps und Hinweise für alle Neu-Garbsener zusammengepackt.

Interview mit Bürgermeister Grahl

Bürgermeister Christian Grahl spricht im Interview über die InnovationCell – das Forum für Studierende, Mitarbeiter und Stadtverwaltung – über Freizeitmöglichkeiten und die schwierige Wohnungssuche in der Stadt. Und was steckt sonst noch drin? Das Porträt eines völlig untypischen Studentenjobs, die hannoversche Clubszene, Veranstaltungshinweise und das Uni-ABC zum Beispiel.

com.unity liegt ab Montag in Garbsen im Campus und bei McDonalds an der B6 aus. Ab Anfang Dezember ist es auch dort zu finden, wo magaScene und HannoverLive ausliegen – an Tankstellen, im Rathaus, im Kino, bei Hesse und im Rox Diner zum Beispiel.

Lesen Sie auch

Von Markus Holz

Ab dieser Woche will die Stadt Garbsen Garbsen im gesamten Kanalisationsnetz bekämpfen. Zudem wird darauf hingewiesen, dass auch Grundstücksbesitzer im Kampf gegen die Nager gefordert sind.

18.11.2019

Rund 19 Millionen Euro sind im Haushalt der Stadt Garbsen für die Ortsteile Berenbostel und Stelingen vorgesehen. Über die Vorhaben hat der Ortsrat in seiner Sitzung diskutiert – und zusätzliches Geld beantragt.

18.11.2019

Anlässlich des Volkstrauertags sind überall in Garbsen Kränze in Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt niedergelegt worden. Bürger kamen zu Feiern auf den Friedhöfen, bei der zentralen Feier ging es um Antisemitismus.

17.11.2019