Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Rat wählt Monika Probst zur neuen Sozialdezernentin
Aus der Region Region Hannover Garbsen Rat wählt Monika Probst zur neuen Sozialdezernentin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 21.06.2018
Gratulieren zur Wahl: Ratsvorsitzender Hartmut Büttner (links) und Bürgermeister Christian Grahl. Quelle: Linda Tonn
Anzeige
Garbsen-Mitte

Die Stadt Garbsen hat eine neue Sozialdezernentin. In seiner Sitzung am Montagabend hat der Rat die parteilose Monika Probst im Amt bestätigt. Bis auf eine Enthaltung sprachen sich alle Ratsmitglieder für die 52-jährige Wunschkandidatin von Bürgermeister Christian Grahl aus. Bereits im Vorfeld hatten alle Fraktionen ihre Unterstützung zugesagt.

Fast einstimmig hat sich der Rat der Stadt Garbsen für Monika Probst als neue Sozialdezernentin ausgesprochen. Quelle: Linda Tonn

Probst arbeitet seit Mai 2016 im Rathaus und leitet den Fachbereich Bildung, Kinder, Jugend, Sport und Kultur. „Von allen Bewerbern, die sich vorgestellt haben, ist Frau Probst am geeignetsten“, begründete Grahl seine Entscheidung. Sie verfüge über mehrere Hochschulabschlüsse und habe als Fachbereichsleiterin ihre Fach- und Sozialkompetenz sowie ihre Überzeugungskraft vielfach unter Beweis gestellt. Vor allem im Bildungsbereich habe Probst bessere Kenntnisse als alle anderen Bewerber. Im März ist die bisherige Sozialdezernentin Iris Metge verabschiedet worden. Sie war seit 1979 bei der Verwaltung in Garbsen tätig.

Von Linda Tonn