Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Frielinger küren ihre Majestäten
Aus der Region Region Hannover Garbsen Frielinger küren ihre Majestäten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 07.05.2017
Von Anke Lütjens
Die Band Corados spielt beim Frielinger Schützenfest zum Tanz auf. Quelle: privat
Frielingen

Um 14 Uhr heißt es Antreten. Mit der Beteiligung am Königsschießen zeigte sich Heike Wehrmann, Vorsitzende des Schützenvereins, zufrieden. Anwärter auf den Titel sind Jens Beermann, Knut Hillebrandt, Birgit Öhlschläger und Andre Prinzhorn.

Vanessa Scholz und Jonas Mörstedt bewerben sich um den Jugendkönig. Beim Kinderkönig sind Lena und Phil Beermann, Jerremi Rehburg und Maleen Schmidt Anwärter für die Ehrenkette. Das Fest beginnt mit der Verkündung des Kinderkönigs. Beim Ausmarsch geht es zum Jugend- und Schützenkönig und nach dem Ausmarsch werden die Sieger des Preisschießens, Sven Grimm und Vanessa Scholz, geehrt. Bei den Kindern gewann Maleen Schmidt.

Für den Abend lädt der Schützenverein zum Tanz zur Musik von der Band Corados ein. Der Eintritt kostet 5 Euro. Am Sonntag geht es mit dem Ausmarsch der Vereine um 14 Uhr los, anschließend ist eine Kaffeetafel vorgesehen.

Am Wochenende ziehen wieder die Schützen durch den Ort. Quelle: privat

Angelika Scheel ist als Centermanagerin das Gesicht des Shopping-Plaza in Garbsen. Dabei war sie eigentlich schon 2013 in Rente gegangen. Ein Jahr später kam sie auf Bitten ihres Vorgängers zurück - und startete beruflich nochmal richtig durch. Sie führt uns hinter die Kulissen des Einkaufszentrums.

08.05.2017

Beim Speedcarving-Wettbewerb bei Möbel Hesse am Freitag, 5. Mai, und Sonnabend, 6. Mai, hat sich ein Wechsel ergeben: Der Weltmeister Igor Loskutow, als einer von acht Startern, fällt krankheitsbedingt aus. Für ihn springt Sergey Dyschlovoy ein. Beide hatten 2015 gemeinsam den Weltmeistertitel im Team errungen.

Bernd Riedel 07.05.2017

Die erste Schautafel zeigt es in großen Lettern: Es geht um Menschen, die auch ohne ihre Attribute Religion, Herkommen, Alter oder Geschlecht etwas gelten wollen. Oder wie es Caroline Hornstein-Tomic von der Bundeszentrale für politische Bildung ausdrückte: Es gehe in der Ausstellung Was glaubst du denn? um "das ganz normale Leben der Muslime in Deutschland".

Bernd Riedel 07.05.2017