Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Stadtwerke Garbsen überprüfen das Gasrohrnetz
Aus der Region Region Hannover Garbsen Stadtwerke Garbsen überprüfen das Gasrohrnetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 01.06.2018
Die Mitarbeiter der Stadtwerke Garbsen können sich ausweisen. Quelle: Jutta Grätz
Garbsen

Die Stadtwerke Garbsen überprüfen bis Ende August in mehreren Ortsteilen das Gasrohrnetz. Wie das Unternehmen mitteilte, sind die Mitarbeiter in Havelse, Altgarbsen, Auf der Horst, Berenbostel und Garbsen-Mitte unterwegs. Das Gasrohrnetz ist etwa 430 km lang und versorgt rund 14.600 Kunden mit Erdgas. Um Gefährdungen durch austretendes Erdgas zu vermeiden, kontrollieren die Stadtwerke regelmäßig die Leitungen. Dazu kommen Erdgasspürgeräte zum Einsatz, mit denen kleinste Undichtigkeiten im Rohrnetz festgestellt werden. Auch die Hausanschlüsse müssten in diesem Zusammenhang überprüft werden, sagt Sprecher Detlef Grunwald. Dazu sei der Zugang zu den Privatgrundstücken erforderlich, die Mitarbeiter würden sich ausweisen. ton

Von Linda Tonn

100 Ausbildungsplätze in Garbsen sind noch unbesetzt. Die Jugendberufsagentur bietet am 11. Juni eine Lastminute-Börse, bei der sich Jugendliche über offene Stellen informieren können.

04.06.2018

Es ist sommerlich. Also ab in die Natur! Doch wo ist es am schönsten? Bei dieser Entscheidung setzen wir wieder die Stimmen unserer Leser. Wir stellen die Erholungsgebiete vor, Sie stimmen ab.

01.06.2018

Longboard, Tretroller, E-Bike, Scooter oder doch das kleine Elektroauto? Die Welt der Kleinfahrzeuge steht im Mittelpunkt des Aktionstages Mikromobilität am 21. Juni, auf dem Gelände des PZH.

31.05.2018