Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Aus der Region Region Hannover Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 16.08.2019
Das ist am Wochenende in Garbsen los. Quelle: Collage HAZ
Garbsen

500 Pferde kommen am Sonntag für ein Reitturnier nach Stelingen, elf Künstler treten bei der Kultour an sechs Orten in Garbsen auf und die Malgruppe Horster Ma(h)lzeiten zeigt ihre neusten Werke: Am Wochenende ist einiges in Garbsen los.

Sonntag: Kultur an ungewöhnlichen Orten erleben

Es ist sicherlich der wichtigste Ausgeh-Tipp am Wochenende: Am Sonntag, 18. August, sind Bauernhöfe, idyllische Gärten und Galerien Schauplätze der Reihe Kultour Garbsen. An sechs Schauplätzen in mehreren Stadtteilen treten in der Zeit von 12 bis 18 Uhr elf lokale und überregionale Künstler auf. Zu jeder vollen Stunde gibt es jeweils eine halbe Stunde Programm. Der Eintritt ist überall frei. Die Gastgeber sorgen für Speisen und Getränke.

Das komplette Programm der Kultour finden Sie hier.

Wochenende: Mehr als 500 Pferde sind am Start

Pferdebegeisterte aufgepasst: Beim Reitturnier auf dem Hof Less am Forstweg in Stelingen gehen am Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. August jeweils von 7 bis 17 Uhr mehr als 500 Pferde an den Start. Am Sonnabend geht es in der M-Dressur und am Sonntag im Springen um den Großen Preis der Stadt Garbsen. Am Sonntag wird um 12 Uhr die neue Standarte des Reitvereins geweiht. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, für Verpflegung ist gesorgt.

Wochenende: Kunst sehen in der Galerie Hesse

Galeristin Shahin Hesse hat zwei Künstler für ihre neue Ausstellung gewonnen: Pegah Masoud und Puya Zibaee. Das Künstler-Ehepaar stellt seine Werke zum Thema „Eiserne Leichtigkeit“ in der Galerie Hesse, Fiernhagen 32, in Altgarbsen aus. Die Schau mit Malerei und Bildender Kunst ist bis Sonntag, 18. August, zu sehen. Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. August ist die Galerie von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Sonntag: Künstler zeigen ihre Werke

Kraftvolle Farbkompositionen werden neben ausdrucksstarken Porträts hängen, naturalistische Stillleben neben ungewöhnlichen Tierbildern: „Auslese 2019“ hat die Horster Gruppe Ma(h)lzeiten ihre neue Ausstellung genannt, die sie am Sonntag, 18. August, von 12 bis 18 Uhr in den Atelierräumen an der Mühlenstraße 37 präsentiert. Der Gruppe gehören sechs Künstler an.

Und wie wird das Wetter?

Wie wird das Wetter in Hannover heute und in den kommenden Tagen? Hier finden Sie das Wetter von heute und eine Vorschau auf das Wochenende.

Und wenn’s regnet?

Ob das Fischer- und Webermuseum in Steinhude, das Spielzeugmuseum in Garbsen oder das Museum auf dem Fliegerhorst – da wird einiges geboten. Hier sind unsere Tipps für schlechtes Wetter.

Von Anke Lütjens

Mehr als 520 Millionen Euro stellen das Land Niedersachsen und der Bund im Digitalpakt für die digitale Ausstattung der Schulen bereit. Davon fließen fast 3 Millionen Euro an die Schulen in Garbsen.

10:00 Uhr

Um kurzfristig Wohnraum schaffen zu können, schlagen die Grünen in Garbsen vor, eine Tiny-House-Siedlung in Garbsen-Mitte anzulegen. Am Campus sollen die Wohnungen von wenigen Quadratmetern entstehen.

11:41 Uhr

Die Haltestelle an der Schönebecker Allee der Buslinie 404 entfällt bis Freitag, 13. September. Eine Ersatzhaltestelle auf dem P+R-Parkplatz am Friedhof am Planetenring ist eingerichtet.

06:00 Uhr