Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Unbekannter Autofahrer flüchtet nach Unfall
Aus der Region Region Hannover Garbsen Unbekannter Autofahrer flüchtet nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 31.05.2017
Von Bernd Riedel
Die Polizei sucht Unfallzeugen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Berenbostel

Der Unfall ereignete sich am späten Freitagabend gegen 23.20 Uhr. Eine Frau aus Springe wurde an einer Engstelle im Birkenweg in Höhe der Hausnummer 36 von einem entgegenkommenden Fahrzeug, das das Tempo nicht verringerte, genötigt auszuweichen. Das Ausweichmanöver misslang: Die 26-Jährige aus Springe krachte mit ihrem Wagen in einen schwarzen BMW, wurde zurück in die Mitte der Straße geschleudert, wo sie den Wagen des Unbekannten touchierte. Der setze unbeirrt seinen Weg fort.

An dem Opel der Springerin sowie am BMW entstand ein Gesamtschaden von circa 14.000 Euro. Unter anderem wurde die Radaufhängung des Opels vorn rechts abgerissen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Anzeige

Die Polizei in Garbsen sucht nun dringend Zeugen zu dem Unfall, um den dritten Beteiligten ausfindig machen zu können. Sie ist erreichbar unter Telefon (05131) 7014515.

Bernd Riedel 31.05.2017
Bernd Riedel 29.05.2017
29.05.2017