Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Aus der Region Region Hannover Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 01.03.2019
Das ist am Wochenende vom 2. und 3. März in Garbsen los. Quelle: Collage HAZ
Garbsen

Beim Speedcarving auf dem Gelände von Möbel Hesse schwingen die Teilnehmer am Wochenende ihre Kettensägen und formen daraus Skulpturen. Der Kammerchor Schloß Ricklingen stellt in der Willehadi-Kirche sein neues Programm „Human“ vor. Das und mehr ist am Wochenende in Garbsen los.

Freitag: Künstlerin zeigt Foto-Ausstellung

„Nostalgia“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Fotografien der Künstlerin Sevin Can, die ab Freitag von 8 bis 13 Uhr im Basisgeschoss des Rathauses zu sehen ist. Sie fotografiert, was beim Vorbeigehen alltäglich erscheint und ermöglicht dem Betrachter Blicke ins Verborgene. Die Schau ist bis Freitag, 19. April, zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Wochenende: Bei Möbel Hesse fliegen die Späne

Bei Möbel Hesse fliegen die Späne: Elf Speedcarver wetteifern am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr mit ihren Kettensägen um die Niedersachsen-Meisterschaft. Die Kunstwerke werden meistbietend versteigert. Die Besten qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften. Das Möbelhaus ist am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Wochenende: Kammerchor sucht das Menschliche in der Musik

Der Kammerchor Schloß Ricklingen startet seine Konzertreihe „Human“ morgen, Freitag, um 19 Uhr in der Kirche des Klinikums Region Hannover an der Südstraße in Wunstorf. Das Konzert in der Steinhuder Petruskirche, Am Anger, am Sonnabend beginnt um 18 Uhr. Den Abschluss bildet der Auftritt in der Willehadi-Kirche in Garbsen am Sonntag um 17 Uhr.

Sonnabend: Galerie Hesse stellt abstrakte Fotografie aus

„Hinter den Augen sehen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Hesse, Fiernhagen 32. In der Schau am Sonnabend, 2. März, werden von 11 bis 16 Uhr Fotografien von Kai Grüber gezeigt.

Sonnabend: Instrumente stehen im Fokus

Instrumente im Fokus heißt es am Sonnabend, 2. März, von 11 bis 13 Uhr bei der Musik- und Kunstschule im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5 in Havelse. Das Saxophon wird vorgestellt und es gibt Informationen zum Unterricht.

Sonntag: Zwei Bigbands geben gemeinsames Konzert

Zu einem gemeinsamen Konzert treffen sich die Big Band Berenbostel und die Lothar Krist Big Band Hannover am Sonntag, 3. März, um 17 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Ludwigstraße 4.

Sonntag: Schüler geben Konzert

Lehrkräfte und Schüler der Musikschule Garbsen geben am Sonntag, 3. März, um 18.30 Uhr ein Konzert in der Grundschule Osterberg in Altgarbsen, Jahnstraße 1

Sonntag: Kirchengemeinde zeigt Ausstellung

Unter der Überschrift „Hoffnung auf Frieden“ stellt die Künstlerin Ruth Dieterich im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Altgarbsen, Calenberger Straße 19, aus. Die Ausstellung ist rund um den Gottesdienst bis etwa 11.45 Uhr zu sehen.

Sonntag: CD Release mit CarryMe

Cindy Hornbostel-Schiller und Michelle Schiller veröffentlichen am Sonntag ihre CD „Moments“. Quelle: CarryMe

Oder zum CD-Release-Konzert von CarryMe nach Hannover? Cindy Hornbostel-Schiller und Michelle Schiller, das ehemals Garbsener und aktuell Seelzer Akustik-Duo CarryMe präsentiert ab 19 Uhr seine neueste CD „Moments“. Sie haben zwölf bekannte Songs gecovert und in ihrem eigenen Stil neu aufgenommen. Sie spielen unter anderem Stücke von Tina Turner, Kiss, Chris Isaak und Cascada. Einlass 19 Uhr, Sonderbar, Hildesheimer Str. 34, Hannover, Eintritt: 14 Euro.

Lust auf Kino?

Das Cinestar Garbsen hat seit Donnerstag neue Filme im Programm: Unsere Vorschau auf die Neuerscheinungen finden Sie hier. 

Und wie wird das Wetter?

 Die komplette Vorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von Jutta Grätz

Sie werden die Späne fliegen lassen: Elf Speedcarver messen sich am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. März, bei der dritten Niedersachsen-Meisterschaft auf dem Gelände von Möbel Hesse.

03.03.2019

Der Unternehmer Oscar von Wedekind hat dem Stadtarchiv in Horst fast 200 Jahre alte Dokumente aus der Geschichte des Gutshofes und der Ortschaft Horst überantwortet.

28.02.2019

Ein Spielband, neue Müllsammelstellen und attraktive Gärten: Vonovia will das Umfeld seiner Immobilien im Quartier Berenbostel-Kronsberg für 1,3 Millionen Euro umgestalten – und beantragt dafür erstmals eine öffentliche Förderung.

27.02.2019