Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden Hindenburgallee: Hier wird ab Montag die Straße gesperrt
Aus der Region Region Hannover Gehrden Hindenburgallee: Hier wird ab Montag die Straße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 03.07.2019
Das Kanalnetz an der Hindenburgallee wird erneuert. Quelle: Archiv
Gehrden

Die Abwassergesellschaft Gehrden wird die Mischwasserkanalisation an der Hindenburgallee erneuern, darüber hinaus soll die Straße ausgebaut werden. Mit den Arbeiten wird am Montag, 1. Juli, begonnen. Sie sollen im November beendet sein. Im Zusammenhang mit den Straßen- und Kanalbauarbeiten werden die betroffenen Straßenabschnitte in der Hindenburgallee für den Durchfahrtsverkehr abschnittsweise gesperrt, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Für die Anlieger ist die Zufahrt bis zur Baustelle frei. Die Zufahrt zu und von den Grundstücken wird nach Möglichkeit gewährleistet. Im Bereich der Kreuzung Hindenburgallee/Franzburger Straße/Haarbünte wird zu Beginn der Maßnahme für etwa drei Wochen eine Baustelle eingerichtet. Der Verkehr wird einspurig auf der östlichen Fahrbahn der Franzburger Straße an der Baustelle vorbeigeführt. Die Straße Haarbünte ist in dieser Zeit für Fahrzeuge nur über die Weetzener Straße zu erreichen.

Von Dirk Wirausky

Auf dem Rittergut Eckerde haben 85 Gymnasiasten des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) ihre Abiturzeugnisse erhalten. 28 Schüler haben einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma.

30.06.2019

Bürger, Ortsratsmitglieder und Vertreter der Verwaltung haben sich in Everloh zu einer Ortsbegehung getroffen. Themen waren unter anderem zugewachsene Straßenlaternen und Schlaglöcher in den Straßen.

28.06.2019

Als Monika Schulte 2008 an das Matthias-Claudius-Gymnasium nach Gehrden kam, war die Schule ein Sanierungsfall. Inzwischen ist daraus ein moderner und schmucker Gebäudekomplex geworden. Nun geht die Schulleiterin.

28.06.2019