Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden NDR-Bingoshow: Trostpreis für Rosemarie Rautenbach
Aus der Region Region Hannover Gehrden NDR-Bingoshow: Trostpreis für Rosemarie Rautenbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 22.07.2019
Nach der Livesendung gibt es für Rosemarie Rautenbach ein Erinnerungsfoto mit den „Bingo!“-Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf. Quelle: NDR
Gehrden

Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Rosemarie Rautenbach aus Gehrden wahr geworden. Die 67-jährige Rentnerin war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „Bingo! – Die Umweltlotterie“ im NDR-Fernsehen. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden, am Gewinnspiel der NDR-Sendung teilzunehmen.

Am Ende hat es für die 67-Jährige, die mit ihrem Mann seit 40 Jahren einen Schrebergarten besitzt, nicht zum Hauptpreis, eine Reise auf die Seychellen, gereicht. Rosemarie Rautenbach verlor im „Bingo!“-Quiz mit viel Pech gegen Johannes Schönges aus Korschenbroich in Nordrhein-Westfalen. Aber leer ging sie nicht aus: Als Trostpreis gab es für sie eine Städtereise nach Köln im Wert von 600 Euro.

Zum Nachschauen gibt es die komplette Sendung in der NDR-Mediathek..

Von Dirk Wirausky

Es lag wohl an den Schulferien: Der große Ansturm beim diesjährigen Sommerfest im Gehrdener Delfibad mit 240 Besuchern ist ausgeblieben. Für alle, die es versäumt haben, gibt es am Wochenende, 17. und 18. August, eine Neuauflage.

22.07.2019

Die Rumänienhilfe sucht nach einer neuen Sammelstelle. Jahrelang haben die ehrenamtlichen Helfer kostenfrei ein Haus der Familie von Richthofen in Lenthe genutzt.

22.07.2019

Begehrte Ferienpassaktion: Im Gehrdener Jugendpavillon haben 25 Kinder T-Shirts mit lustigen Bildern, Zeichen und Piktogrammen bedruckt.

22.07.2019