Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden Keine Doppelstrategie? Gisela Wicke verteidigt Volksbegehren zum Artenschutz
Aus der Region Region Hannover Gehrden

Gehrden: Gisela Wicke verteidigt Volksbegehren.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 30.06.2020
Die Nabu-Vorsitzende Gisela Wicke auf einer Entdeckungstour am Gehrdener Berg. Aktuell engagiert sie sich beim Volksbegehren zum Artenschutz. Quelle: Ingo Rodriguez (Archiv)
Gehrden

Das Volksbegehren zum Artenschutz stößt bei den Landwirten auf wenig Gegenliebe. Die heimischen Landwirte kritisieren das Vorgehen der Gehrdener N...

Anzeige