Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden Kleingärtner feiern 100-jähriges Bestehen
Aus der Region Region Hannover Gehrden Kleingärtner feiern 100-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 30.08.2019
Die Vereinsvorsitzenden Rolf Maaß (links) und Dieter Sewig freuen sich auf das 100-jährige Jubiläum. Quelle: Finn Bachmann
Gehrden

Er ist einer der ältesten Vereine der Stadt: Der Kleingartenverein Gehrden feiert von Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September, sein 100-jähriges Bestehen auf dem Vereinsgelände der Kolonie Schüttewiese. Auf die Gäste wartet ein abwechslungsreiches und musikalisches Jubiläumsprogramm. Das Motto: sturmfest und erdverwachsen, weltoffen und international im Jubiläumsfieber.

Der Freitag beginnt um 17.30 Uhr mit den Schaumburger Musikanten. Sie spielen bekannte Melodien. Durch das musikalische Abendprogramm führt anschließend DJ Roberto.

Der Sonnabend startet ab 14.30 Uhr mit einer großen Kaffee- und Kuchentafel im Vereinshaus mit musikalischer Umrahmung. Für die jüngsten Besucher des Festes wird es von 15 bis 18 Uhr ein betreutes Kinderprogramm mit unterschiedlichen Attraktionen als Überraschung geben.

Großes Feuerwerk am Sonnabend

Die Shine Acoustic Memories Band spielt ab 20 Uhr heiße Sommerrhythmen. Die Gehrdener Turmgarde zeigt gegen 21 Uhr eine mittelalterliche Show. Nach Einbruch der Dunkelheit folgt ein großes, buntes Höhenfeuerwerk.

Am Sonntag geht die Sause bei den Kleingärtnern ab 11 Uhr mit einem gemütlichen Ausklang für alle Vereinsmitglieder und Helfer am Vereinshaus zu Ende.

Es gibt für die Gäste auch etwas zu gewinnen. Der Verein richtet Freitag und Sonnabend eine große Tombola für alle Festbesucher aus. Lose werden an beiden Tagen verkauft, die Preisverleihung ist für Sonnabend um 18 Uhr vorgesehen.

Von Dirk Wirausky

Obwohl eine Sachverständige die zwei Rosskastanien und die Platane am Markt als erhaltenswert einstuft, möchte die Verwaltung die Bäume beseitigen – um mehr Gestaltungsmöglichkeiten für den Marktplatz zu haben.

30.08.2019

Beim Klimaschutz ist in Gehrden viel Luft nach oben: Um Hausbesitzer von den Vorzügen von Solaranlagen zu überzeugen, hat Klimaschutzmanagerin Kira Janotta ein 100-Sonnendächer-Programm gestartet. Es soll zeigen, welche finanziellen Vorteile Photovoltaik-Anlagen bringen – und bei der Nachrüstung helfen.

29.08.2019

Besonderes Konzert in der Festhalle Am Castrum in Gehrden: Das Orchester „accento“ spielt Beethovens „Pastorale“ und „Die Geschichte von Don Quijote“.

29.08.2019