Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Gehrden Unbekannte stehlen ein Plakat der Gehrdener CDU
Aus der Region Region Hannover Gehrden Unbekannte stehlen ein Plakat der Gehrdener CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 22.12.2019
Das vermisste Plakat zeigt das Bild von David McAllister. Quelle: privat
Anzeige
Everloh

Die Gehrdener CDU beklagt den Verlust eines großen Plakates und vermutet einen Diebstahl als Hintergrund. Die Werbung für den Neujahrsempfang mit dem Europaabgeordneten Davic McAllister war in Everloh an der Kreuzung Harenberger Straße und Nenndorfer Straße am privaten Zaun von Husemann’s Hof angebracht. Bis Mittwochnachmittag, 18. Dezember, soll es dort gehangen haben.

Auf Nachfrage der CDU sollen sowohl der städtische Bauhof als auch die Straßenmeisterei Wennigsen bestätigt haben, das Plakat nicht entfernt zu haben. Der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Gehrden, Thomas Spieker, informierte daraufhin die Polizei und erstattete Anzeige gegen Unbekannt wegen besonders schweren Diebstahls.

Anzeige

McAllister kommt am 10. Januar in den Bürgersaal

Befestigt mit zahlreichen Kabelbindern war auf dem Plakat ein großes Foto von David McAllister abgebildet, der als Gastredner am 10. Januar um 18 Uhr im Gehrdener Bürgersaal nach Gehrden sprechen soll. Die CDU-Gehrden beklagt diese Art des aus ihrer Sicht politisch motivierten Vandalismus, der sich gezielt gegen die Arbeit vieler Ehrenamtlicher vor Ort und gegen die demokratischen Spielregeln richtet. „Die CDU-Gehrden sieht sich in diesem Vorfall umso mehr bestärkt für eine lebendige Kommunalpolitik einzutreten und hat bereits an derselben Stelle ein neues Plakat angebracht“, betont Sprecher Dominic Brüner.

Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 zu wenden.

Lesen Sie auch

Von Uwe Kranz