Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Showtruppe der Wäldchenschule sucht Mitstreiter
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Showtruppe der Wäldchenschule sucht Mitstreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:22 19.03.2018
Der Förderverein der Grundschule Arnum will weiterhin zahlreiche Projekte realisieren.  Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Arnum

 Erstmalig wird es an der Wäldchenschule Arnum ein Jahrbuch geben. Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens gibt der Förderverein der Schule ein Buch mit Fotos aller Klassen heraus. Es ist das derzeit größte Projekt des Fördervereins, das Lisa-Annina Jürgensen bei der Mitgliederversammlung präsentierte. „Ansonsten halten wir uns mit Projekten derzeit zurück, da wir erstmal schauen müssen, was sich ändern, wenn die Schule eine Ganztagsschule wird“, sagte die Vorsitzende, die von den Mitgliedern einstimmig für eine weitere Amtsperiode gewählt wurde. Denn im Oktober hatte der Rat der Stadt sich einstimmig für die Einführung der Ganztagsschulen und das Auslaufen der bestehenden Horte entschieden.

Jürgensen zur Seite stehen zwei neue Stellvertreter: Melanie Engelke und Sandra Bekiesch-Skripuletz. Kassenwart Thomas Meyer wurde in seinem Amt bestätigt. In den kommenden zwei Jahren will das Vorstandsteam gemeinsam mit den rund 200 Mitglieder dafür sorgen, dass auch weiterhin Projekte an der Schule realisiert und Dinge angeschafft werden, die sich der Schulträger nicht leisten kann. „Wir werden das Präventionstraining ‚Mein Körper gehört mir‘ wieder fördern“, sagte sie. In den vergangenen Jahren hat der Förderverein unter anderem ein Klettergerüst mit 5000 Euro bezuschusst. Zudem stockt der Verein jährlich die Kassen aller Klassen mit 50 Euro auf. 

Anzeige

Damit das auch weiterhin in diesem Umfang möglich ist, braucht der Verein neue Mitstreiter – vor allem für die Showtruppe. Diese Gruppe von Männern tritt jährlich bei der Elternfete an der Schule auf. „Momentan hat aber kaum einer der 15 Männer noch ein Kind an der Schule“, sagt Jürgensen. Daher sucht die Gruppe nach Männern, die gerne musizieren oder schauspielern oder aber ein komödiantisches Talent haben. „Die Gruppe erarbeitet jährlich ein 45 Minuten langes Programm aus Sketchen, Comedy , Tanz und Musik“, sagte Jürgensen. Geprobt wird jeweils im Herbst und Frühjahr. „Nur dank der Showtruppe ist die Elternfete kein Minusgeschäft“, macht Jürgensen klar, wie wichtig die Aufführungen sind. Interessierte Männer, die gerne bei der Showtruppe mitmachen wollen können sich per E-Mail an foerderverein@waeldchenschule-arnum.de melden. 

Von Lisa Malecha

Hemmingen Hemmingen-Westerfeld/Devese/Wilkenburg - DRK-Ortsvereine haben sich zusammengeschlossen 
18.03.2018
Anzeige