Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Gutenbergstraße: Baustelle führt zu langen Staus in Hemmingen
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Gutenbergstraße: Baustelle führt zu langen Staus in Hemmingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 04.10.2019
Die Baustelle an der Gutenbergstraße sorgt für lange Staus im Stadtgebiet. Quelle: Tobias Lehmann
Hemmingen-Westerfeld

Die Sperrung der Gutenbergstraße in Hemmingen-Westerfeld hat zu den befürchteten Staus geführt. „Ich möchte noch nicht von einem Verkehrskollaps sprechen, doch die Autoschlangen in beide Richtungen der Weetzener Landstraße sind mehrere 100 Meter lang“, teilte Dietmar Juschkewitz, Leiter der Tiefbauabteilung der Stadt Hemmingen, mit.

Er habe bereits Kontakt mit der Verkehrsbehörde aufgenommen. „Die Mitarbeiter haben mir versichert, dass sie die Ampelschaltung an der Kreuzung Weetzener Landstraße/Göttinger Straße umstellen. Die Grünphasen für die Weetzener Landstraße werden länger“, sagte er. Durch die Sperrung kommen Kraftfahrzeuge nur über die Weetzener Landstraße in das Gewerbegebiet und wieder heraus.

Baustelle bleibt bis Dienstag

Die Baustelle ist wegen der Arbeiten zur Stadtbahnverlängerung notwendig. Sie soll bis Dienstag, 8. Oktober, bestehen bleiben. „Geplant ist, dass die Arbeiten bis Montagabend abgeschlossen werden. Dann kann der Asphalt über Nacht trocknen und die Straße am Morgen wieder für den Verkehr freigegeben werden“, sagte Juschkewitz. Als offizielle Uhrzeit für die Freigabe ist 8 Uhr genannt. „Möglicherweise lässt der Belag es auch schon zu, dass die Straße ab 6 Uhr wieder freigegeben wird. Doch versprechen kann ich das nicht“, sagte Juschkewitz.

Lesen Sie weitere Artikel zur Stadtbahnverlängerung:

Spatenstich für die Stadtbahn: Noch mehr Geduld an der Dauerbaustelle

Stadtbahn fährt erst im Jahr 2023

Stadtbahnanschluss nur bis Hemmingen

Von Tobias Lehmann

Ein aufmerksamer Nachbar alarmierte am Donnerstagabend die Feuerwehr, weil über einem Gebäude in Hemmingen-Westerfeld Rauch aufstieg. Schnell wurde klar: Auf dem Dach war ein Grill in Betrieb. Die Feuerwehrleute mussten nicht ausrücken.

04.10.2019

In den Herbstferien noch nichts vor? Die Stadtjugendpflege Hemmingen macht viele Angebote. Etliche sind ausgebucht, für einige aber wie für den Besuch von Clown Fidolo am 17. Oktober gibt es noch freie Plätze.

04.10.2019

Mehr als 270 Senioren wurden schon geschult, einige von ihnen sogar mehrfach: Das Handy- und Smartphone-Training der Bürgerstiftung Hemmingen ist ein Erfolg. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden. In diesem Jahr gibt es nur noch vier Termine.

03.10.2019