Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Blitzer: Hier kontrolliert die Stadt nächste Woche das Tempo
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Blitzer: Hier kontrolliert die Stadt nächste Woche das Tempo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 11.01.2020
Das Tempomessgerät der Stadtverwaltung ist im Einsatz. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)
Hemmingen

Die Stadt Hemmingen hat bekannt gegeben, wann und wo sie in der nächsten Woche den Schwerpunkt bei den Geschwindigkeitskontrollen setzt. Dabei verwendet sie die Radarpistole, mit der seit mehr als einem Jahr das Tempo von Kraftfahrzeugen im Stadtgebiet gemessen wird.

Es gibt vier Messtage: am Dienstag, 14. Januar, in Hiddestorf, einen Tag später in Wilkenburg sowie am Donnerstag, 16. Januar, in Hemmingen-Westerfeld und am Freitag, 17. Januar, in Arnum.

Tempokontrollen mit der Radarpistole

Nach Auskunft der Stadt kann sich der Plan aus organisatorischen Gründen ändern. Die Verwaltung betont, dass „im gesamten Stadtgebiet jederzeit zusätzliche Messungen“ durch die Polizei möglich seien.

Lesen Sie auch

Von Andreas Zimmer

Vier Künstler präsentieren ab Sonnabend, 25. Januar, ihre Werke in der Ausstellung „Kaffee und Erotik“. Die Bilder sind im Gartenmöbelgeschäft Ludwig in Hemmingen-Westerfeld zu sehen. Gabriele Rinkleff hat ihre Bilder sogar mit Kaffee gemalt.

11.01.2020

Ein neues Jugendparlament für Hemmingen? Jugendliche fragen Bürgermeister Claus Schacht nach einer politischen Vertretung. Die Ratsfraktionen stehen dem Thema offen gegenüber, jedoch sollte ein sichtbares Interesse vorliegen, argumentieren sie.

10.01.2020

„Ein Dachboden erzählt“: Unter dieses Motto stellt das Team der Bücherstube Arnum am 7. Februar historische Objekte und ihre Geschichte. Sie stehen im Mittelpunkt des „Abends mit Käse und Wein“. Gast ist der ehemalige Leiter des Stadtarchivs Hannover, Karljosef Kreter.

10.01.2020