Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Autofahrer beschädigt Wagen und flüchtet
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Autofahrer beschädigt Wagen und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:19 26.03.2020
Ein unbekannter Fahrer beschädigte einen weißen Seat.. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Ein bisher unbekannter Fahrer hat an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld in Höhe der Hausnummer 16 einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits in der Nacht zu Sonnabend, 7. März.

Der flüchtige Fahrer hat einen ordnungsgemäß geparkten weißen Seat an der hinteren Stoßstange angefahren. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1000 Euro.

Zeugen des Unfalls melden sich in der Polizeistation Hemmingen unter (0 51 01) 85 43 30 oder dem für Hemmingen zuständigen Kommissariat in Ronnenberg unter (0 51 09) 51 70.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker 

 

Von Tobias Lehmann

Tagesfahrten für Kinder und Jugendliche bietet die Stadt Hemmingen schon lange an. Sollte sie dies auch für Senioren machen? Die Verwaltung verweist auf die VHS und Verbände. Doch wie sieht es bei deren Angebot tatsächlich aus? Wir haben nachgefragt.

26.03.2020

Wird ein Deich gebaut? Oder ist der erweiterte Katastrophenschutz mit mobilen Schutzwänden die bessere Lösung für den Hochwasserschutz in Hemmingen? Aktuelle Fragen dazu sollten am Donnerstag, 26. März, in einer öffentlichen Sondersitzung geklärt werden. Sie entfällt, denn es gab bereits ein internes Treffen im Rathaus.

25.03.2020

Die Hemminger müssen auch in den nächsten Wochen nicht auf ihren Lesestoff verzichten. Die Bücherei Hemmingen bietet jetzt individuelle Termine an, sodass die Medien kontaktlos ausgeliehen werden können. In Einzelfällen soll sogar eine Lieferung nach Hause vereinbart werden können.

25.03.2020