Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Flächenbrand war ein Kaminfeuer
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Flächenbrand war ein Kaminfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 27.07.2019
Die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz. Quelle: privat
Hemmingen-Westerfeld

Ein am Samstagnachmittag gemeldeter Flächenbrand in Hemmingen-Westerfeld hat sich bei näherer Untersuchung als kontrolliertes Kaminfeuer heraus gestellt.

Ein Autofahrer hatte am Samstag gegen 16.50 Uhr gemeldet, er habe im Vorbeifahren bei den Kleingärten am Klewertweg einen Flächenbrand entdeckt.

15 Freiwillige der Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld rückten nach Auskunft von Sebastian Hillert, dem stellvertretenden Stadtfeuerwehrsprecher von Hemmingen, mit drei Fahrzeugen aus. Das Gebiet wurde weiträumig abgesucht.

Das einzige Feuer, was die Helfer entdecken konnten, war ein Kaminfeuer, das sich unter Kontrolle befand. Daher hat die Feuerwehr den Einsatz beendet.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Kim Gallop

Das Musiker-Trio Carlini, Dodo Leo & Martin gibt ein Streuobstwiesenkonzert und tritt am 30. August ab 19 Uhr auf dem Kampfelder Hof in Hiddestorf auf. Der Eintritt ist frei, eine Hutkasse wird herumgereicht.

27.07.2019

Nach rund einem Jahr ist jetzt Halbzeit für den Neubau des Feuerwehr-Gerätehauses in Hemmingen-Arnum. Ortsbrandmeister Frank Boßdorf zieht eine insgesamt positive Bilanz. Dennoch ist das Projekt auch mit viel Improvisation und Aufwand für die Feuerwehr verbunden.

26.07.2019

Auch bei einer heißen Lufttemperatur von fast 40 Grad Celsius gibt es für die Bauarbeiter an der B3neu in Höhe Hemmingen-Devese keine Pause. Um den Energiehaushalt stabil zu halten, wird viel getrunken: Sechs bis acht Liter Wasser pro Tag und Person.

26.07.2019