Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Gasgeruch in Arnum: Feuerwehr sperrt Göttinger Straße für 90 Minuten
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Gasgeruch in Arnum: Feuerwehr sperrt Göttinger Straße für 90 Minuten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 05.06.2019
Die Feuerwehr Arnum misst die Gaskonzentration in einem Gebäude an der Göttinger Straße. Quelle: Symbolbild
Arnum

Mit 21 Einsatzkräfte und vier Fahrzeugen ist die Feuerwehr Arnum am Dienstag ausgerückt, nachdem eine Arnumerin nahe ihrer Therme Gasgeruch bemerkt und den Notruf gewählt hatte. Wie der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert berichtete, ging ein Trupp mit Atemschutzausrüstung in das Gebäude an der Göttinger Straße (Bundesstraße 3) und öffnete die Fenster. Zudem wurde die Heizung ausgeschaltet und die Gaszuleitung abgesperrt.

Spezialisten finden weder ausgetretenes Gas noch ein Leck

Um die Konzentration des Gases zu ermitteln rückte die Feuerwehr Laatzen an, die über eine spezielle Messkomponente verfügt. Mit der entsprechenden Technik wurden alle Räume kontrolliert. Die Spezialisten konnte jedoch weder ausgetretenes Gas noch ein Leck finden. Dieses Ergebnis bestätigte auch der zusätzlich alarmierte Energieversorger.

Göttinger Straße halbseitig gesperrt

Die Feuerwehr beendete den Einsatz nach rund 90 Minuten. Während dieser Zeit war die Göttinger Straße halbseitig gesperrt.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Tobias Lehmann

Der Mausoleumsverein hat ein Buch mit Gruselgeschichten rund um die Ruine im Sundern veröffentlicht. Sie stammen von Schülern der KGS Hemmingen. Der Verein will das Buch „Der ruhelose Graf“ jetzt bei einem Auftritt in der NDR-1-Radiosendung „Plattenkiste“ vorstellen.

08.06.2019

Das verlängerte Pfingstwochenende noch nicht geplant? Hier gibt es Tipps zu Veranstaltungen in Hemmingen und was Besucher, zum Beispiel in den Bädern, bei den Öffnungszeiten beachten sollten.

05.06.2019

Was tun, wenn die Kasse leer ist? Die Verwaltung erwartet ein Millionendefizit in Hemmingens Haushalt 2020. Die CDU meint dagegen: „Kein Grund für Alarmismus“.

07.06.2019