Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Magische Wohlfühlatmosphäre mit Cody Stone im bauhof
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Magische Wohlfühlatmosphäre mit Cody Stone im bauhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 25.11.2018
Cody Stone zaubert zum bereits dritten Mal im Kulturzentrum bauhof. Quelle: Achim von Lüderitz
Hemmingen

Cody Stone, Performer, Entertainer, Zauberer und Illusionist, hat es trotz seines jungen Alters von 31 Jahren schon zu etwas gebracht. Neben vielen Auszeichnungen hat er eigene Fernsehserien im Disney-Kanal und auf Super RTL. Kein Wunder, dass der Auftritt am Freitag im Kulturzentrum bauhof mit seinem Programm „Gadget & Magic“ schon seit Wochen ausverkauft war.

Zu Beginn seines Auftritts kündigte der Entertainer an: „Ich werde weder Kaninchen aus dem Zylinder zaubern noch ihre Frau auf der Bühne zersägen“. Auf das enttäuschte „Ohhh“ eines Besuchers erwiderte er schlagfertig: „Ihnen wünsche ich noch ein harmonisches Wochenende mit ihrer Frau“. Kein ganzes Wochenende, aber ein äußerst unterhaltsamer Abend belohnte die Zuschauer für ihr Kommen.

Die vordersten Plätze müssen bei den Auftritten des Allroundkünstlers nicht immer unbedingt auch die besten sein – zumindest wenn man die Bühne scheut. Immer wieder nötigt er in seiner charmanten, überrumpelnden Art auch gut gelaunte und deshalb willige Zuschauer auf die Bühne. In seiner verrückten Show verknüpft er nutzlose und praktische Dinge. Sein Programm ist eine Mischung aus High-Tech (mit seiner körperlosen Assistentin Alexa), Gadgets als digitalen Alltagsgegenständen, aber auch den für Magier wohl unverzichtbaren Kartentricks.

Das alles ist keine klassische Zauberei, sondern Entertainment auf höchstem Niveau: mit hoher Individualität und Flexibilität, einer magischen Wohlfühlatmosphäre, dargeboten von einem sympathischen, lockeren Typen, der ganz nah (manchmal sogar etwas zu nah) an seinem Publikum ist.

So erlebten die Besucher unter anderem, wie Cody Stone ein Glas Wasser in mehrere Schnapsgläser mit Rum, Gin, Ramazzotti oder Absinth verwandelt – vom Publikum getestet und als echt befunden. Zu viel von seinen beeindruckenden Kunststücken zu verraten, wäre freilich kontraproduktiv. Denn seinem insgesamt dritten Auftritt im bauhof wird mit Sicherheit noch ein vierter folgen.

Von Achim von Lüderitz

Der Basar bei St. Johannes Bosco bot am Sonnabend wieder eine reiche Auswahl: 1910 Gläser Marmelade, 23 Kilo Honig, Kuchen und Adventsdekor zählten diesmal zum Angebot für die Besucher.

25.11.2018

Der Leibniz-Chor gibt am 2. Dezember ein Adventskonzert in der St.-Vitus-Kirche. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Händel, Praetorius und Reger.

25.11.2018

Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat am Samstagabend einen Ampelmast gerammt und anschließend das Weite gesucht. Die Polizei schätzt den Schaden auf 6000 Euro. Nun werden Zeugen gesucht.

25.11.2018